Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartFussballBezirksligaAltbessingen verpflichtet mit Stürmer Michael Winkler einen neuen spielenden Co-Trainer

Altbessingen verpflichtet mit Stürmer Michael Winkler einen neuen spielenden Co-Trainer

- Anzeige -

ALTBESSINGEN – Der Fußball-Bezirksligist DJK Altbessingen hat zur neuen Saison ab Sommer einen neuen spielenden Co-Trainer in seinen Reihen, der Chefcoach Christian Brauner unterstützen wird. Er kommt vom ASV Rimpar.

Es handelt sich um Michael Winkler, 30 Jahre alt, wohnhaft in Stetten bei Karlstadt, der zuvor auch für den FV Karlstadt und den TSV Karlburg spielte. Als Stürmer. Für Karlburg und Rimpar erzielte er in 43 Partien in der Landesliga zusammen sechs Tore.

Altbessingen ist Michaels erste Station als (spielender) Trainer. Der Einstieg in die Trainerlaufbahn soll durch die Erfahrung und Fachkompetenz von Chris Brauner mit seiner A-Lizenz bestmöglich ablaufen. Auch weil Chris bereits beim FC Schweinfurt 05 Trainer ausgebildet hat.

- Anzeige -

„Wir sind froh, dass sich uns mit Michael ein schneller und trickreicher Angreifer anschließt. Dadurch verleiht er unserer Offensivabteilung nochmals mehr Qualität und stellt uns außerdem in der Breite besser auf“, heißt es in einer Pressmeldung der DJK.

Und weiter: „Überzeugt hat Michael Winkler uns besonders menschlich! Schnell war klar, dass man sich hier auf einer Wellenlänge befindet und die Denkweisen zur Einstellung zum Fußball und der Vereinsphilosophie übereinstimmen.“

Auf dem Bild von links: Dominik Göbel, Julian Weidner, der neue spielende Co-Trainer Michael Winkler, Pascal Warmuth.
Foto: Nadine Full
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen