Montag, 20. Mai 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtBetäubungsmittel aufgefunden, Sitzbank beschädigt, Wildunfälle

Betäubungsmittel aufgefunden, Sitzbank beschädigt, Wildunfälle

- Anzeige -

Bad Neustadt. Betäubungsmittel aufgefunden – Im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes konnten am Sonntagvormittag bei einem 39 Jahre alten Mann ca. 5 Gramm Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Dem Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln.

Sitzbank beschädig

Unterwaldbehrungen – Lkr. Rhön-Grabfeld: In der Zeit zwischen dem 03.04.2022
und dem 10.04.2022 wurde durch einen bislang unbekannten Täter eine Sitzbank,
die sich an einem befestigten Weg unterhalb des Sportplatzes befindet, beschädigt.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro.
Sollte jemand in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, so
wird er gebeten, sich unter der Telefonnummer (097 71) 60 60 bei der
Polizeiinspektion Bad Neustadt zu melden.

Wildunfälle

Bad Neustadt. Im Laufe des Sonntags kam es im
Dienstbereich der PI Bad Neustadt zu insgesamt zwei Wildunfällen mit jeweils
einem Hasen und einem Reh. Während das Reh nach dem Zusammenstoß
flüchtete, verendete der Hase noch an der Unfallstelle. Es entstand ein
Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 800 Euro. Die zuständigen Jagdpächter
wurden verständigt.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen