Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartCoronaCorona verabschiedet sich mit 707 Neuinfizierten ins Wochenende - neun Todesfälle seit...

Corona verabschiedet sich mit 707 Neuinfizierten ins Wochenende – neun Todesfälle seit Montag

- Anzeige -

STADT UND LANDKREIS SCHWEINFURT – Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilt, liegt die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen in Stadt und Landkreis Schweinfurt aktuell – Stand Freitag, 01.04.2022, 16.05 Uhr – bei 52.621 (Landkreis 35.134 (+525) / Stadt Schweinfurt 17.487 (+182)).

Derzeit mit dem Coronavirus infiziert sind laut Angaben des Staatlichen Gesundheitsamts Schweinfurt 5.257 Personen (Landkreis 3.976 / Stadt Schweinfurt 1.281). 11 Personen müssen laut dem Staatlichen Gesundheitsamt Schweinfurt derzeit im Krankenhaus behandelt werden.

Eine weitere Person ist in Zusammenhang mit einem positiven Coronabefund verstorben. Dabei handelt es sich um eine positiv auf das Coronavirus getestete 96-jährige Frau (ohne Vorerkrankungen) aus der Stadt Schweinfurt. Die Zahl der Todesfälle liegt bei insgesamt 345 (Landkreis 202 / Stadt Schweinfurt 143 (+1)), nachdem bereits seit Montag acht weitere Personen im Alter von 57, 60, 82, 83 und je zwei Mal 86 und 87 verstorben waren.

- Anzeige -

Zudem gelten 2.155 Menschen (Landkreis 1304/ Stadt Schweinfurt 851) als enge Kontaktpersonen und sind derzeit in Quarantäne. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis Schweinfurt den Berechnungen des RKI zufolge heute bei 877,6 (Stadt Schweinfurt 630,2).

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen