Dienstag, 27. September 2022
- Anzeige -
StartFussballKreisligenEin Freitags-Match macht´s möglich: 16 der 15 Teams der Kreisliga Rhön sind...

Ein Freitags-Match macht´s möglich: 16 der 15 Teams der Kreisliga Rhön sind am Wochenende im Einsatz

- Anzeige -

RHÖN – 16 der 15 Teams der Rhöner Fußball-Kreisliga sind am kommenden Wochenende im Einsatz. Wie ist das möglich? Ganz einfach: Ein Team muss gleich doppelt ran. Deshalb startet der erste komplette Spieltag zum Re-Start auch mit einer Partie am Freitagabend.

In der empfängt der SV Ramsthal unter Flutlich zu einer nicht ganz unbedeutenenden Begegnung den TSV Bad Königshofen, der am Sonntag wieder ran muss – dann zuhause gegen Neuling Untererthal. Als 13. belegen die Ramsthaler einen der beiden Relegationsplätze. Und von dem wollen sie jetzt schon weg, bevor am Sonntag in einer Woche das Kellerduell gegen die Sportfreunde Herbstadt ansteht.

Der Vorletzte empfängt diesen Sonntag den Fünften aus Strahlungen, während Schlusslicht TSV Steinach am Samstag schon das Derby bei der SG Reichenbach/ Burglauer/ Windheim bestreitet. Eine Stunde später erwartet die SG Urspringen in Sondheim den Vierten FC Rottershausen. Schon um 15 Uhr am Samstag kickt der FV Rannungen als Dritter in Pfändhausen gegen den FC WMP Lauertal. It´s Derbytime!

- Anzeige -

Tabellenführer TSV Großbardorf 2 hat beim Neunten in Westheim am Sonntag eine kniffelige Auswärtsaufgabe vor sich. Verfolger SV Riedenberg erwartet bereits am Samstag den TSV/DJK Wülfershausen. Und so ergibt es sich, dass die Mannschaften auf den Kreisliga-Plätzen eins bis sieben am Wochenende allesamt gegen Mannschaften auf den Rängen acht bis 15 Spielen. Bis eben auf Freitagabend…

Nachdem den Letzten aus Steinach vom Achten Wülfershausen gerade mal sieben Punkte trennen und das Schlusslicht eine Partie in der Hinterhand hat, ist gerade im Abstiegskampf alles offen in dieser Liga. Vorne scheint bei 14 Zählern Vorsprung Großbardorf 2 sich die Meisterschaft wohl nicht mehr nehmen zu lassen. Spannung verspricht der Kampf um Platz zwei: Aktuell schaut es nach einem Fernduell zwischen Riedenberg und Rannungen aus. Beide treffen am vorletzten Spieltag aufeinander.

Unser Bild zeigt eine Szene der Partie in der Hinrunde in Maßbach zwischen dem FC WMP Lauertal und dem FV Rannungen/ Pfändhausen/ Holzhausen.

 

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen