Donnerstag, 13. Juni 2024
- Anzeige -
StartNachrichtenRhön-GrabfeldFeierliche Ehrung der Pensionäre - Insgesamt 548 Dienstjahre auf 15 ausgeschiedene Pensionäre...

Feierliche Ehrung der Pensionäre – Insgesamt 548 Dienstjahre auf 15 ausgeschiedene Pensionäre bei der Überlandwerk Rhön GmbH

- Anzeige -

MELLRICHSTADT. Ende Januar lud die Überlandwerk Rhön GmbH im Rahmen ihrer Mitarbeiterversammlung alle ausgeschiedenen Pensionäre in die Festhalle in Heustreu ein. In einem angemessenen festlichen Rahmen wurden traditionell alle Ruheständler feierlich geehrt. Die Geschäftsführung, vertreten durch Joachim Schärtl und Roland Göpfert, sowie dem Betriebsratsvorsitzenden Martin Reußenzehn dankten persönlich für die geleistete Arbeit und überreichten Präsentkörbe für alle Neurentner. Joachim Schärtl verlas vorab zu jedem ausgeschiedenen Mitarbeiter Auszüge des beruflichen Werdegangs kombiniert mit zum Teil auch schmunzelnden Anekdoten aus der aktiven Beschäftigungszeit. Die meisten Neurentner waren ihrer ÜWR bereits seit vielen Jahrzehnten treu, teilweise sogar über 40 Jahre. Insgesamt kann das regionale Versorgungsunternehmen bei den 15 der insgesamt 13 anwesenden Ruheständler auf stolze 548 Dienstjahre zurückblicken. Das spricht für die gute Unternehmenskultur des Unternehmens, denn langjährig aufgebautes Wissen kann so an die nächste Generation weitergegeben werden und ist von unschätzbarem Wert. Die Arbeitsstellen konnten größtenteils durch eigene Nachwuchskräfte wieder besetzt werden. Der Abend fand mit vielen Gesprächen unter Kollegen und Ehemaligen über längst vergangene Zeiten, aber auch aktuellen Geschehnissen einen würdigen Abschluss.

Verabschiedet wurden:

Erwin Emmert (5 Dienstjahre, Elektromonteur Bezirksstelle Bischofsheim), Claudia Plotzitzka (38 Dienstjahre, Einkauf), Brigitte Stengel (48 Dienstjahre, stellvertretende Personalleitung), Reinhold Schmitt (49 Dienstjahre, Lagerwesen Hessen), Reiner Jörges (48 Dienstjahre, Betriebspunkt Tann), Michael Schütz (33 Dienstjahre, Hausverwaltung), Alexander Nadorow (28 Dienstjahre, Lagerwesen Bayern), Heribert Schmitt (49 Dienstjahre, Netzschutz), Elisabeth Deifel (15 Dienstjahre, Reinigungskraft), Jutta Plewe (45 Dienstjahre, Personalleitung), Gerhard Demling (49 Dienstjahre, Arbeitsvorbereitung Netz), Roland Kauschka (31 Dienstjahre, Fuhrparkleiter und Netz) und Roland Benkert (47 Dienstjahre, Netzschutz), es fehlten auf dem Foto: Rudolf Weber (32 Dienstjahre, Elektromonteur Bezirksstelle Feldatal), Hartmut Kaiser (31 Dienstjahre, Lagerwesen Bayern)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen