Donnerstag, 01. Dezember 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtFlucht vor Kontrolle - Polizeifahrzeug bei Einsatz beschädigt - Bad Neustadt

Flucht vor Kontrolle – Polizeifahrzeug bei Einsatz beschädigt – Bad Neustadt

- Anzeige -

BAD NEUSTADT, LKR. RHÖN-GRABFELD. Durch eine Streife der PI Bad Neustadt sollte am Montagnachmittag ein 23-Jähriger auf seinem E-Bike einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als der junge Mann die Polizei bemerkte, trat er in die Pedale was das Zeug hielt und hoffte, sich so der Überprüfung zu entziehen. Grund für sein Fluchtverhalten war wohl das in seiner Tasche mitgeführte Betäubungsmittel.

Kurze Verfolgungsjagd, dann klicken die Handschellen

Nach kurzer Verfolgung konnte der 23-Jährige auf einem Radweg Richtung Herschfeld eingeholt und gestoppt werden. Bei dieser Aktion prallte der Lenker des Fahrrades an die Fahrertüre des Dienstwagens und hinterließ dabei eine Delle sowie Kratzer. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Betroffene darf nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. Der Schaden am Pkw wurde von einer Streife der PI Mellrichstadt als Dienstunfall aufgenommen. (Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 18.10.2022)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen