Sonntag, 25. September 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtSWGründe für´s Krachen...: „Rechts vor links“ und beim Abbiegen die Vorfahrt missachtet

Gründe für´s Krachen…: „Rechts vor links“ und beim Abbiegen die Vorfahrt missachtet

- Anzeige -

SCHWEINFURT – Am Freitagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Gymnasiumstraße/An den Schanzen in Schweinfurt. Dabei übersah eine Verkehrsteilnehmerin den von rechts kommenden Pkw und es kam zum Unfall.

Der Sachschaden am Fahrzeug des vorfahrtsberechtigten Verkehrsteilnehmers wird auf ca. 4000.- Euro geschätzt. Die Polizei tauschte im Anschluss die Personalien der Verkehrsteilnehmer aus. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Beim Abbiegen Vorfahrt missachtet

- Anzeige -

SCHWEINFURT – Am Freitagmittag kam es an der Kreuzung Rhönstraße/Am Friedhof in Schweinfurt zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Hierbei befuhr der Unfallverursacher die Straße Am Friedhof und übersah beim Abbiegen nach links die ebenfalls von links kommende, vorfahrtsberechtigte Verkehrsteilnehmerin. Durch den Zusammenstoß wurde die vorfahrtsberechtigte Fahrzeugführerin leicht verletzt und wurde durch den Rettungsdienst noch vor Ort behandelt. Das Fahrzeug der Dame war ebenfalls nicht mehr fahrbereit und musste durch den Abschleppdienst von der Unfallstelle geräumt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000.- Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Diebstahl eines Kennzeichens

SCHWEINFURT – In der Zeit zwischen dem 25.03.22, 06:45 Uhr und 25.03.22, 14:00 Uhr, wurde in der Gustav-Heusinger-Straße in Schweinfurt ein Diebstahl eines Kennzeichens gemeldet. Die Halterin des Fahrzeugs stellte das Fehlen des vorderen Kennzeichens fest, als sie zu ihrem Pkw zurückkehrte. Die Polizei geht aktuell von einem Diebstahl aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

Verkehrsunfallflucht – Alkohol festgestellt

ÜCHTELHAUSEN – Am Freitagnachmittag ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Üchtelhausen. Dabei blieb eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Fahrzeug an einer Gartenmauer hängen. Durch eine aufmerksame Nachbarin konnte das Kennzeichen der Unfallflüchtigen der Polizei übermittelt werden, die wenig später die Unfallverursacherin persönlich ermitteln und antreffen konnte. Bei ihr wurde weiterhin Alkoholgeruch festgestellt, was schließlich in einer Blutentnahme bei der PI Schweinfurt endete. Der Führerschein der Dame wurde beschlagnahmt. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kind von Radlader gestürzt

ÜCHTELHAUSEN – Am frühen Freitagabend ging bei der Polizei die Mitteilung, dass im Bereich Üchtelhausen ein Kind vom Radlader gefallen sei. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung bestätigte sich der Sachverhalt. Der 4-jährige Sohn war mit seinem Vater auf dem Radlager unterwegs und stürzte dabei aus ca. 1,5 m Höhe. Der Junge kam im Anschluss zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen.

Fahrzeug zerkratzt

SCHWEBHEIM – Im Zeitraum vom 24.03.22, 17:00 Uhr bis 25.03.22, 08:20 Uhr wurde in der Straße Aschenhof in Schwebheim der Pkw einer Verkehrsteilnehmerin zerkratzt. Der Sachschaden wird aktuell auf ca. 1000.- Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

Verkehrsunfallflucht – Fahrzeugführer ermittelt

GOCHSHEIM – Am 25.03.22, gegen 18:30 Uhr ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in der Birkenstraße in Gochsheim. Dabei konnte ein aufmerksamer Zeuge beobachten, wie ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Heck an der Front eines anderen Fahrzeugs hängen blieb. An dem beschädigten Fahrzeug wird der Sachschaden auf ca. 4000.- Euro geschätzt. Durch die gute Beschreibung des Zeugen konnten folglich der dafür verantwortliche Fahrzeugführer ermittelt werden. Gegen diesen leitete die Polizei nun ein Ermittlungsverfahren ein.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen