Dienstag, 27. September 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenFrankenHerrmann gratuliert dem Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim zum 40-jährigen Bestehen

Herrmann gratuliert dem Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim zum 40-jährigen Bestehen

- Anzeige -

BAD WINDSHEIM. Festakt zum 40-jährigen Bestehen – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gratuliert dem Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim: Strahlkraft für ganz Franken und Bayern

„Das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim zeigt ein beeindruckendes Bild der gesamten fränkischen Kulturlandschaft über einen Zeitraum von rund 700 Jahren“, gratulierte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann heute beim Festakt zum 40-jährigen Bestehen. Herrmann bezeichnete sich selbst als großen Fan: „Kein anderes Museum habe ich in den letzten 40 Jahren häufiger besucht.“ Das Museum stehe für Franken als eine Region mit eigenem Charakter, eigener großer Geschichte und Kultur. „Ein starkes Stück Bayern mit hochmotivierten Menschen – stolz auf Herkunft und Tradition“, so der Minister.

Laut Herrmann begeistere das Freilandmuseum mit 125 historischen Gebäuden auf einer Fläche von rund 45 Hektar Jung und Alt. Hier könne bestaunt werden, wie vom Mittelalter bis in die Neuzeit gebaut, gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde. Das Museum sei eine Stätte der Bildung und der Begegnung von Kunst, Kultur und Genuss.Mit wechselnden Sonderausstellungen, Handwerkervorführungen und Themenwochen werden die Besucherinnen und Besucher immer wieder überrascht und in den Bann gezogen“, lobte der Minister. Er dankte allen Museumsmitarbeitern für das großartige Engagement und insbesondere auch den gut 4.000 Mitgliedern des Fördervereins Fränkisches Freilandmuseum für deren Unterstützung.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen