Sonntag, 25. September 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtKGIn Großenbrach ist ein Weizenfeld bei Drescharbeiten entflammt

In Großenbrach ist ein Weizenfeld bei Drescharbeiten entflammt

- Anzeige -

GROßENBRACH. Am Mittwoch, gegen 15:30 Uhr kam es in Großenbrach zu einem Ackerbrand. Bei Drescharbeiten entzündete sich, vermutlich aufgrund der Hitze und der großen Trockenheit, in Kombination mit den heißen Fahrzeugteilen ein Weizenfeld.

Der Brand breitete sich rasch aus, konnte jedoch durch ein Großaufgebot der Feuerwehren Großenbrach, Hausen, Kleinbrach, Aschach, Bad Bocklet, Garitz, Bad Kissingen und die betroffenen Landwirte unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Ein Übergreifen auf eine naheliegende Scheune konnte verhindert werden. Durch den Brand wurden neben dem Feld noch Teile der angrenzenden Weizenfelder zerstört. Einige Feuerwehrleute mussten aufgrund der großen Hitze wegen Kreislaufproblemen ins St.-Elisabeth-Krankenhaus verbracht werden.

Der Sachschaden an den Feldern als auch an dem eingesetzten Fendt beläuft sich auf mindestens 40.000,- Euro.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen