Samstag, 20. April 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtLadendiebstähle, Unfallflucht, Kennzeichen ummontiert

Ladendiebstähle, Unfallflucht, Kennzeichen ummontiert

- Anzeige -

 

Haßfurt. Im Laufe des Freitag wurden gleich zwei Diebe gestellt,
die sich in Haßfurter Einkaufsmärkten bedienten, ohne zu bezahlen. Ein 54-jähriger entwendete am Nachmittag im Supermarkt in der Schweinfurter Straße mehrere Getränke im Wert von 20 Euro und flüchtete anschließend auf seinem Fahrrad.

Ladendiebstähle

Zur selben Tageszeit entnahm ein 42-jähriger im Elektromarkt im Gewerbegebiet Kopfhörer im Wert von knapp 85 Euro aus ihrer Verpackung und schmuggelte die Ware an der Kasse vorbei. Beide Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

- Anzeige -

Kennzeichen ummontiert

Knetzgau, OT Hainert. Ein aufmerksamer Bürger meldete am Freitagabend ein abenteuerliches Fahrzeuggespann aus Pkw und Anhänger, das an beiden Enden mit demselben Kennzeichen versehen durch Hainert fuhr.

Offenbar sollte so verschleiert werden, dass der geführte Anhänger nicht zugelassen war. Die Fahrerin des Gespanns konnte ermittelt werden. Sie muss sich nun neben anderen
Delikten auch wegen Urkundenfälschung aufgrund der missbräuchlichen Verwendung von amtlichen Kennzeichen verantworten.

Unfallflucht

Wonfurt. Am Freitag gegen 18:45 Uhr wendete ein weißer Lieferwagen im Birkenweg und blieb beim Anfahren am hinteren linken Kotflügel eines dort geparkten blauen Peugeot hängen. Der Fahrer des Lieferwagens setzte seine Fahrt fort, ohne sich um
den entstandenen Schaden in Höhe von geschätzten 300 Euro zu kümmern.

Die Polizeiinspektion Haßfurt bittet in allen Fällen um Zeugenhinweise unter Tel. 09521/927-0.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen