Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtMit 172 km/h auf der B303, Trickdieb entwendet Geldbeutel einer 81-Jährigen, Auseinandersetzung...

Mit 172 km/h auf der B303, Trickdieb entwendet Geldbeutel einer 81-Jährigen, Auseinandersetzung in Lohr

- Anzeige -

BURGPREPPACH – Bei einer Lasermessung auf der B303 bei Burgpreppach wurde gegen 14:47 Uhr ein Ford erwischt, der bei erlaubten 100 km/h mit 172 km/h unterwegs war. Der Pkw wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den 43-jährigen Fahrer erwartet nun ein zweimonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 600,- €.

Geldbeutel mit Trick entwendet

KARLSTADT – Am Mittwoch zwischen 10:30 Uhr und 10:45 Uhr wurde einer 81-jährigen Frau Am Schnellertor der Geldbeutel entwendet. Der Beuteschaden beträgt 250,- Euro. Der unbekannte Täter, der als ca. 45-jähriger Osteuropäer mit schwarz-grauem Sakko beschriebe wurde, legte einen Stadtplan auf den Rollator der Geschädigten und fragte sie nach mehreren Örtlichkeiten. Seine Begleiterin, die schwarz gekleidet war, entwendete währenddessen den Geldbeutel und beide entfernten sich in Richtung Alte Bahnhofstraße.

- Anzeige -

Die Polizeiinspektion Karlstadt bittet um Hinweise unter 09353/97410.

Zwei Personen leicht verletzt

LOHR AM MAIN – Am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr kam es in der Alfred-Stumpf-Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Nach ersten Erkenntnissen sollen ein 17jähriger und ein 18jähriger ohne vorangegangener Provokationen unerwartet von mehreren Jugendlichen angegriffen worden sein. Die Tätergruppe soll aus ca. acht Jugendlichen bestanden haben. Beim Eintreffen der Polizei hatten diese bereits in unterschiedlichen Richtungen die Flucht ergriffen. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief erfolglos. Durch den Angriff wurden die beiden Jugendlichen leicht verletzt.

Die Polizei bittet hierbei um Hinweise unter Tel. 09352/87410 oder per Email.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen