Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtKGNach Ladendiebstahl in einem Oerlenbacher Verbrauchermarkt geflohen

Nach Ladendiebstahl in einem Oerlenbacher Verbrauchermarkt geflohen

- Anzeige -

OERLENBACH. Am Freitagmorgen, gegen 07.30 Uhr, wurde ein Mann bei einem Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Straße Am Kreisel erwischt.

Nachdem er Lebensmittel im Wert von ca. 40 Euro in seinen Rucksack gepackt hatte, wollte er an der Kasse nur zwei Snacks im Wert von 2 Euro bezahlen. Da die Angestellten jedoch aufgepasst hatten, wurde der Mann ins Büro gebracht und die Polizei informiert. In einem unbeobachteten Moment nutzte der Dieb jedoch die Gelegenheit und entkam durch ein Fenster.

Die zuvor entwendeten Gegenstände blieben jedoch zurück. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt eingeleitet und bittet Zeugen um Hinweise.

Sachbeschädigung an Zaun

- Anzeige -

OERLENBACH. Zu einer Sachbeschädigung an einem Zaun kam es Mitte Juni in der Heglerstraße. Unbekannte haben den dortigen Maschendrahtzaun offensichtlich mit Werkzeug aufgetrennt und dadurch beschädigt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen, 0971/7149-0, zu melden.

Wildunfall

Freitagnacht befuhr der 66-jährige Fahrzeugführer eines Pkw, MG, die Bundesstraße 286
von Oerlenbach kommend in Richtung Arnshausen. Bei Kilometer 0,950 querte plötzlich ein
Reh die Fahrbahn vor dem herannahenden Pkw-Fahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß
nicht mehr vermeiden und stieß frontal gegen das Reh. Dieses verstarb noch an der
Unfallstelle. Der Pkw wurde leicht beschädigt. Der Jagdpächter wurde verständigt.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen