Mittwoch, 07. Dezember 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtKTNach Sexualdelikt im Stadtgebiet Kitzingen - Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

Nach Sexualdelikt im Stadtgebiet Kitzingen – Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

- Anzeige -

KITZINGEN. Im Laufe des Donnerstagabends ist es im Stadtgebiet zu einem Sexualdelikt zum Nachteil einer 35-jährigen Würzburgerin gekommen. Von dem bislang noch unbekannten Täter liegt eine Personenbeschreibung vor. Mit der Veröffentlichung erhofft sich die Kriminalpolizei Würzburg nun auch Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Die Geschädigte gab an, mit ihrem Pkw am vergangenen Donnerstagabend in Kitzingen unterwegs gewesen zu sein. Sie habe in einer unbekannten Straße angehalten und sei daraufhin von einem Fremden angesprochen und um Hilfe gebeten worden. Nachdem sie ihn zu seinem Fahrzeug begleitet hatte, soll er dort gegen ihren Willen sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen haben.

Es liegt folgende Täterbeschreibung vor:

  • Männlich, ca. 35 Jahre alt
  • Etwa 180 cm groß und dick
  • Kurze Haare und Dreitagebart
  • Trug eine Jogginghose und ein dunkles T-Shirt mit hellem Aufdruck
  • Flüchtete mit einem dunklen Fahrzeug, wobei es sich um einen Kleintransporter gehandelt haben könnte
- Anzeige -

Nach derzeitigem Ermittlungsstand deutet einiges darauf hin, dass sich die Tat im Zeitraum zwischen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr im Bereich der Keltenstraße ereignet hat. In diesem Zusammenhang hoffen die Ermittler nun auch auf Hinweise von möglichen Zeugen:

  • Wer hat im fraglichen Zeitraum im Bereich der Keltenstraße etwas beobachtet oder wahrgenommen, was mit der Tat in Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer ist in diesem Bereich evtl. auf einen dunklen Kleintransporter oder auf eine Person aufmerksam geworden, auf die die Täterbeschreibung zutrifft?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?

Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen