Dienstag, 27. September 2022
- Anzeige -
StartSportFussballNamenlose Geesdorfer und ihre Testpartien weit entfernt in Roßtal bei Nürnberg

Namenlose Geesdorfer und ihre Testpartien weit entfernt in Roßtal bei Nürnberg

- Anzeige -

GEESDORF – Im knapp 80 Kilometer entfernten Roßtal, südwestlich von Nürnberg gelegen, hat der Fußball-Landesligist FC Geesdorf bisher seine Testpartien bestritten. Ganz schön weit abseits von zuhause…

Gegner war zunächst der Nordost-Landesligist Türkspor Nürnberg, danach dessen Ligarivale TSV Buch. Gegen die Nürnberger gewann Geesdorf mit 3:1, gegen Buch sogar mit 4:0. In beiden Fällen gaben die Unterfranken ihren Kader nicht frei für eine Veröffentlichung beim BFV. Über Torschützen und Aufstellung ist deshalb nichts bekannt.

Vor dem Verbandspokal-Qualifikationsspiel am 12. März in Kahl stehen wiederum auswärts noch zwei weitere Testpartien an: Kommenden Faschingssonntag um 14 Uhr beim TSV Kleinrinderfeld, eine Woche später dann auf dem Abtswinder Kunstrasen gegen Kreisligist SG Volkach/ Rimbach.

- Anzeige -

Mitte März startet der FC Geesdorf dann in die Meisterrunde der Landesliga – und das als derzeitiger Top-Favorit auf den Aufstieg in die Fußball-Bayernliga. Zehn Partien stehen noch an, die Gegner heißen in Hin- und Rückspiel TuS Röllbach, Alemannia Haibach, FC Fuchsstadt, DJK Schwebenried-Schwemmelsbach und TSV Rottendorf. Mutmaßlich geht es in erster Linie gegen Röllbach und Haibach um Rang eins…

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen