Dienstag, 27. September 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtBRKPassanten in Bad Brückenau angepöbelt, nach dem Dönerholen beleidigt und bedroht

Passanten in Bad Brückenau angepöbelt, nach dem Dönerholen beleidigt und bedroht

- Anzeige -

BAD BRÜCKENAU – Mehrere Beschwerden bzw. Anzeigen wurden in den vergangenen Tagen wegen ungebührlichen Verhaltens, Pöbeleien und Beleidigungen aufgenommen. Im Kern richten sich die Vorwürfe jeweils gegen eine Gruppe von ca. 5 Jugendlichen, die inzwischen namentlich bekannt sind.

Sie hätten sowohl am Donnerstag als auch am Freitag vergangener Woche Passanten verbal belästigt oder ihnen beleidigende Ausdrücke nachgerufen. Örtlichkeiten wären sowohl der Georgipark als auch der Bereich Sinntor in Bad Brückenau gewesen.

Sollte jemand in das beschriebene Muster passende Wahrnehmungen gemacht haben, wird um Mitteilung an die Polizei Bad Brückenau (09741 / 6060) gebeten.

- Anzeige -

Nach dem Dönerholen beleidigt und bedroht

LOHR AM MAIN – Am vergangenen Dienstagabend ereignete sich in der Lohrer Innenstadt um 18:20 Uhr eine verbale Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einem Jugendlichen.

Als der 27jährige Geschädigte nach dem Essenholen auf der Turmstraße lief, kam ein 16Jähriger auf seinem Kleinkraftrad mit überhöhter Geschwindigkeit von der Lohrtorstraße in Richtung Turmstraße gefahren.

Hier kam es zur Konfrontation zwischen den beiden. Der Jugendliche beleidigte und bedrohte den Geschädigten.

Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte der Beschuldigte ausfindig gemacht und bereits konfrontiert werden.

Wegen anderer verkehrsrechtlicher Verstöße wird ebenfalls ermittelt.

Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lohr a.Main telefonisch unter der 09352/8741-0 oder per Mail unter pp-ufr.lohr.pi@polizei.bayern.de in Verbindung zu setzen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen