Freitag, 19. April 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtHABRasenmäharbeiten verunsicherten ältere Dame

Rasenmäharbeiten verunsicherten ältere Dame

- Anzeige -

HAMMELBURG, Lkr. Bad Kissingen. Eine Streife der Polizeiinspektion Hammelburg wurde am Mittwochmittag zu einem Einsatz in die Breslauer Straße beordert, da eine ältere Dame angeblich von einem Arbeiter einer Gartenfirma, der mit einem Rasenmäher hantierte, verletzt wurde.

Vor Ort konnte der Sachverhalt allerdings schnell geklärt werden. Aufgrund von Zeugenaussagen stand schnell fest, dass die Dame versuchte, die Mäharbeiten zu verhindern. Sie stellte sich dem Rasenmäher in den Weg und  hierbei verletzte sie sich eventuell minimal am rechten Fuß. Allerdings lehnte sie eine Verständigung eines Rettungsdienstes ab.

Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

OBERTHULBA, OT THULBA, Lkr. Bad Kissingen:  Eine 65-Jährige war mit ihrem Renault am Mittwoch, um 13:45 Uhr, von Thulba kommend auf der Ortsverbindungsstraße in Richtung Frankenbrunn unterwegs, als sie mit dem Fahrzeug nach rechts ins Bankett geriet.

- Anzeige -

Beim Gegenlenken verlor die Frau die Kontrolle über ihren Pkw, kam ins Schleudern und fuhr nach rechts auf einen Acker. Hier überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen.

Ersthelfer konnten die Fahrerin aus dem Auto befreien. Sie wurde mit leichteren Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Oberthulba und Thulba waren im Einsatz.

Unbekannte beschädigen Sitzgarnitur

OBERTHULBA, Lkr. Bad Kissingen:  Bereits Anfang März wurden der Polizeiinspektion Hammelburg mehrere Sachbeschädigungen durch unbekannte Täter in Oberthulba an der Mehrzweckhalle gemeldet.

Nun kam es in diesem Bereich vermutlich in der vergangenen Woche auf dem Gelände des TSV Oberthulba in der Waldstraße erneut zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte ritzten hier vermutlich mittels eines Taschenmessers die Oberflächen einer hölzernen Sitzgarnitur ein. Der Sachschaden beträgt ca. 100.- Euro.

Die Polizeiinspektion Hammelburg ermittelt nun und nimmt Hinweise zu den Tätern oder verdächtigen Personen, die sich in diesem Bereich eventuell kürzlich aufhielten, unter der Tel: 09732/9060 entgegen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen