Sonntag, 26. Mai 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtKGReiterswiesen: Bei Verkehrskontrolle Haschisch sichergestellt – Drei Tatverdächtige in U-Haft

Reiterswiesen: Bei Verkehrskontrolle Haschisch sichergestellt – Drei Tatverdächtige in U-Haft

- Anzeige -

BAD KISSINGEN, OT REITERSWIESEN. Eine Verkehrskontrolle der Polizei Bad Kissingen hat am Sonntagabend zur Sicherstellung einer größeren Menge Haschisch geführt. Gegen zwei Mitfahrer und einen weiteren Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen.

Gegen 21:00 Uhr wurde ein Pkw im Ortsgebiet von Bad Kissingen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten den Geruch von Betäubungsmitteln fest und nahmen die drei Fahrzeuginsassen und das Fahrzeug genauer in Augenschein. Schließlich konnten bei zwei Mitfahrern im Alter von 18 und 19 Jahren mehrere Hundert Gramm Haschisch aufgefunden und sichergestellt werden. Die beiden Tatverdächtigen wurden festgenommen, während die 19-jährige Fahrerin im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen entlassen wurde. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat umgehend die Ermittlungen übernommen und konnte in diesem Zusammenhang einen weiteren 18-Jährigen festnehmen, gegen den ebenfalls der Tatverdacht des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge besteht.

Am Montag wurden die Festgenommenen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt dem Ermittlungsrichter vorgeführt, welcher die Untersuchungshaft wegen des dringenden Tatverdachts des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge anordnete. Nach der Eröffnung des Haftbefehls wurden die drei Tatverdächtigen in Justizvollzugsanstalten gebracht.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen