Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtSchlecht erzogen: 16-jähriger fährt zum wiederholten Male unerlaubt mit dem Pkw der...

Schlecht erzogen: 16-jähriger fährt zum wiederholten Male unerlaubt mit dem Pkw der Eltern

- Anzeige -

SCHWEINFURT – Am Donnerstagabend erhielt die Polizeiinspektion Schweinfurt einen Anruf, dass der Pkw der Familie zusammen mit dem Schlüssel verschwunden sei. Im Stadtgebiet Schweinfurt konnte das Fahrzeug am Hutrasen lokalisiert und kontrolliert werden.

Am Steuer saß zum wiederholten Male der 16-jährige Sohn der Familie der unberechtigter Weise den Schlüssel entwendet und das Fahrzeug benutzt hatte. Mit im Fahrzeug saßen noch zwei weitere Freunde des Beschuldigten. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Sohn an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Dieb in Studentenwohnung angetroffen

- Anzeige -

SCHWEINFURT – Am Donnerstag konnte ein 21-jähriger Student nach dem kurzfristigen Verlassen seiner Wohnung am Marie-Curie-Platz einen Dieb bei seiner Rückkehr antreffen. Der Tatverdächtige hatte die Tatsache genutzt, dass der Geschädigte seine Wohnungstüre nur angelehnt, nicht aber versperrt hatte. Aus der Wohnung fehlten der Geldbeutel und der Schlüsselbund, was der Geschädigte aber erst im Nachgang realisierte.

Der Tatverdächtige hatte eine dunkle Hautfarbe, trug kurze schwarze Haare, einen 3-Tage-Bart, war zirka 180 cm groß mit schlanker Figur und sprach auf Arabisch mit dem Geschädigten. Er war dunkel gekleidet. Eine sofortige eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief jedoch negativ.

Fahrzeug auf Parkplatz beschädigt, Verursacher unbekannt

SCHWEINFURT – Am Donnerstag in der Zeit von 15.40 bis 16.10 Uhr parkte der Geschädigte seinen grauen Seat Cupra Leon auf dem Parkplatz der Firma Bauhaus in der Rudolf-Diesel-Straße. Als er wieder zu seinem Fahrzeug kam wies die hintere linke Türe frische Kratzer und eine Delle auf. Der Unfallverursacher hatte sich bereits vom Tatort entfernt und hinterließ einen Schaden von 2000 Euro.

Wieder Diebstähle aus unversperrten Pkw, diesmal in Poppenhausen

POPPENHAUSEN – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drang ein Täter in die unverschlossene Garage, die im Innenhof eines Anwesens in der Maibacher Straße lag, ein. Dort öffnete er den nicht verschlossenen Pkw und entwendete aus einem Schlüsselmäppchen einen 50 Euro-Schein.

POPPENHAUSEN – Die Geschädigte parkte ihren Pkw in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vor ihrem Wohnanwesen in der Almstraße und vergaß diesen zu versperren. Aus dem Handschuhfach wurde ein Schlüsselmäppchen mit einem Bargeldbetrag von 50 Euro entnommen.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen