Freitag, 12. Juli 2024
- Anzeige -
StartNachrichtenSchweinfurtSchweinfurt und Dittelbrunn bündeln Kräfte zum Ausbau erneuerbarer Energien in gemeinsamem Unternehmen

Schweinfurt und Dittelbrunn bündeln Kräfte zum Ausbau erneuerbarer Energien in gemeinsamem Unternehmen

- Anzeige -

SCHWEINFURT/DITTELBRUNN. Die Gemeinde Dittelbrunn, die Bürgerenergie Marienbachtal eG und die Stadtwerke Schweinfurt GmbH haben das gemeinsame Ziel, den Ausbau erneuerbarer Energien in der Region voranzutreiben. Um zielgerichtet gemeinsam Projekte umsetzen zu können, wurde jetzt die Marienbachtal Erneuerbare Energien GmbH gegründet.

Die Marienbachtal Erneuerbare Energien GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, die Versorgung der Region Schweinfurt mit erneuerbarer Energie sicherzustellen. Dazu wird sich das Unternehmen aktiv am Ausbau der erneuerbaren Energien beteiligen und die Entwicklung, Planung, Errichtung und den Erwerb von erneuerbaren Energieanlagen in der Region vorantreiben.

„Die Gründung der Marienbachtal Erneuerbare Energien GmbH ist ein wichtiger Schritt hin zu einer zukunftsfähigen Energieversorgung in unserer Gemeinde. Durch die Zusammenarbeit der drei Gesellschafter können wir unser Know-how und unsere Kräfte zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in allen Ortsteilen sowie der ganzen Region bündeln“, sagte Willi Warmuth, 1. Bürgermeister der Gemeinde Dittelbrunn. „Als Bürgerenergie Marienbachtal eG bieten wir dabei allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich als Genossenschaftsmitglied aktiv an der Erzeugung und Vermarktung zu beteiligen“, betont Matthias Windsauer, Vorstand der Bürgerenergie Marienbachtal eG.

- Anzeige -

Von der Zusammenarbeit soll auch die Wirtschaft in der Region profitieren. „Die Gründung der Marienbachtal Erneuerbare Energien GmbH zeigt, wie Stadt und Umland erfolgreich zur Sicherung des Industriestandorts Schweinfurt zusammenarbeiten können. Eine sichere und nachhaltige Energieversorgung stärkt die Wettbewerbsfähigkeit unseres Standorts und sichert somit auch Arbeitsplätze in der Region“, erklärt Sebastian Remelé, Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt und Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Schweinfurt GmbH. „Als Stadtwerke Schweinfurt GmbH sind wir der zuverlässige Partner für alle Fragen der Energieversorgung in der Region, für die Region. Ich freue mich, dass wir dies durch die Vertiefung unserer Zusammenarbeit in einer gemeinsamen Gesellschaft erneut unter Beweis stellen können“, ergänzt Thomas Kästner, Geschäftsführer der Stadtwerke Schweinfurt GmbH.

Ein besonderes Merkmal der Marienbachtal Erneuerbare Energien GmbH ist ihre regionale Ausrichtung. Die Gesellschafter bündeln ihr Engagement, um die lokalen Potenziale für eine nachhaltige und umweltfreundliche Energieversorgung zu nutzen und so die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu reduzieren. Erste Projekte befinden sich bereits in der Vorbereitung. Hierzu sollen im nächsten Schritt zeitnahe Gespräche mit möglichen Partnern stattfinden. Die Geschäftsführung übernimmt Andreas Göb. Der Sitz des Unternehmens ist Dittelbrunn.

Über die Marienbachtal Erneuerbare Energien GmbH:

Die Marienbachtal Erneuerbare Energien GmbH ist eine Kooperation der Gemeinde Dittelbrunn, der Bürgerenergie Marienbachtal eG und der Stadtwerke Schweinfurt GmbH. Das Unternehmen hat das Ziel, die Versorgung der Region Schweinfurt mit erneuerbarer Energie sicherzustellen. Dazu engagiert sich die Marienbachtal Erneuerbare Energien GmbH aktiv im Handel und Ausbau der erneuerbaren Energien und treibt die Entwicklung, Planung, Errichtung und den Erwerb von erneuerbaren Energieanlagen in der Region voran.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen