Samstag, 20. April 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtKGSehnsucht nach seiner Lebensgefährtin - Wiederholt gegen Hausverbot verstoßen

Sehnsucht nach seiner Lebensgefährtin – Wiederholt gegen Hausverbot verstoßen

- Anzeige -

BAD KISSINGEN. Am Freitagabend kam es in kurzer Zeit zu zwei Missachtungen eines Hausverbotes durch einen 46-Jährigen. Diesem wurde ein Hausverbot für ein Mehrparteienhaus ausgesprochen, was ihn jedoch nicht interessierte, da ihn die Sehnsucht nach seiner Lebensgefährtin so sehr quälte.

Letztlich konnte der Hausfriedensbrecher volltrunken auf der Fahrbahn unweit des Wohnanwesens vorgefunden werden. Die Nacht verbrachte er daraufhin zur Ausnüchterung in einem Verwahrraum der PI Bad Kissingen. Den 46-jährigen Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs.

Körperverletzung

Am 20.05.2022, kurz vor Mitternacht kam es in einer Gaststätte in der Schönbornstraße in Bad Kissingen zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 43-jähriger Mann geriet mit einem 50-Jährigen in Streit. In dessen Verlauf erteilte der Jüngere dem Älteren eine „Kopfnuss“ und versuchte ihn mit einer Flasche zu schlagen. Diesem Schlag konnte jedoch ausgewichen werden. Ebenso wurde der 50-Jährige mehrmals beleidigt. Auf den Täter kommt nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung zu. Der Geschädigte kam mit einem „blauen Auge“ davon.

- Anzeige -

Mehrere Wildunfälle

Im Laufe der Nacht vom 20./21.05.22 kam es zu drei Wildunfällen mit Rehen im Dienstbereich der Polizeiinspektion Bad Kissingen. Auf der B 19 bei Oerlenbach kollidierte ein Audi A 7 mit einem Reh und erlitt einen Schaden im Frontbereich. Bei Brünn verendete ein Reh nach Zusammenstoß mit einem VW Golf. An diesem entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Und in der Klaushofstraße wurde ein Skoda beschädigt, nachdem ein Reh auf die Fahrbahn lief. Insgesamt beläuft sich der entstandene Schaden nach ersten Schätzungen auf ca. 3.600 Euro. Die zuständigen Jagdpächter wurden verständigt.

Vorfahrt missachtet

Am 20.05.2022 hatte sich gegen 14:30 Uhr im Bad Kissinger Stadtteil Hausen ein Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines VW Kleintransporters hatte den Götzenmühlweg in Fahrtrichtung Nüdlingen befahren. An der Kreuzung, die auf die Nüdlinger Straße führt, war es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden PKW VW gekommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 €.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen