Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartSportFussballWülfershausens neuer Landesliga-Keeper will mit dem Verein in die Fußball-Bezirksliga aufsteigen!

Wülfershausens neuer Landesliga-Keeper will mit dem Verein in die Fußball-Bezirksliga aufsteigen!

- Anzeige -

WÜLFERSHAUSEN – Der Fußball-Kreisligist DJK Wülfershausen/ Burghausen meldet für die kommende Saison einen weiteren Zugang. Es handelt sich um einen Keeper von einem Landesligisten, der bei seiner Vorstellung gleich mal ein großes Ziel verkündete: Er will mit seinem neuen Verein in die Bezirksliga aufsteigen!

14 Mal lief Philipp Schmidt seit 2019, als er vom SC Lahr kam, für den TSV Unterpleichfeld in der sechsthöhsten Liga auf. Der 22-Jährige stammt aus dem Schwarzwald und kam im April 2019 wegen seines Lehramts-Studiums nach Würzburg. Seine Freundin ist aus Wülfershausen, wo er mittlerweile auch Freunde fand.

„Verletzungsfrei bleiben, Spaß haben, mich weiter entwickeln und Spielpraxis sammeln“ will er ab dem kommenden Sommer bei seinem neuen Verein. Und eben aufsteigen möchte der einstige Keeper auch des Offenburger FV.

- Anzeige -

„Wir sind sehr glücklich, dass wir Philipp für die DJK bekommen konnten. Er ist ein super Sportler und passt mit seiner freundlichen und offenen Art perfekt nach Wülfershausen und Burghausen. Ich wünsche ihm für die Rückrunde viel Erfolg und eine verletzungsfreie Zeit, sagt DJK-Vorstand Stanislaw Schmidt.

„Es ist unser Ziel, der Kader unserer Mannschaft für die kommende Saison sowohl qualitativ als auch in der Breite mit Neuzugängen zu verstärken“, ergänzt Fußball-Abteilungsleiter Maik Reichelt. Und weiter: „Ich bin überzeugt, dass wir mit Philipp diesem Zeit einen gewaltigen Schritt näher gekommen sind. Von seinen Qualitäten als Torwart konnten wir uns schon das ein oder andere Mal überzeugen. Ich freue mich auf die gemeiname Zeit!“

In dieser Saison hütete bislang der konkurrenzlose Fast-Namenskollege Philip Vickermann (28) 16 Mal das Tor des Kreisliga-Tabellenachten.

Unser Bild zeigt von links: DJK-Vorstand Stanislaw Schmidt, Neuzugang Philipp Schmidt und Fußball-Abteilungsleiter Maik Reichelt – aufgenommen auf einer Treppe im Sportheim, was die Größenverhältnisse nicht widerspiegelt…
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen