Montag, 20. Mai 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtSWZwei Personen betreten unberechtigt einen Garten in Niederwerrn

Zwei Personen betreten unberechtigt einen Garten in Niederwerrn

- Anzeige -

NIEDERWERRN. Am Montagabend stellte eine 64-jährige Bewohnerin der Schweinfurter Straße fest, dass in ihrem Gartengrundstück zwei unberechtigte Personen waren. Als die beiden Personen die Besitzerin bemerkten, flüchteten sie.

Die Geschädigte verständigt umgehend Hilfe von Familienangehörigen und auch die Polizei wurde zeitnah mit eingebunden. Der Schwiegersohn der Geschädigten konnte die tatverdächtigen Personen auf seiner Anfahrt feststellen und kurze Zeit später klickten bereits die Handschellen.

Bei den Tatverdächtigen wurden diverse Diebesgüter aufgefunden und im Anschluss an die Erstmaßnahmen begleiteten sie die Beamten zur Dienststelle, wo sie die Nacht in den Haftzellen verbrachten. Beide Tatverdächtigen waren augenscheinlich unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln, weshalb auf Weisung der Schweinfurter Staatsanwaltschaft noch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

- Anzeige -

Der Wert des erlangten Diebesgutes beträgt ca. 550,- Euro. Teilweise konnte das sichergestellte Diebesgut (rechteckige Wimpel, Jacke) noch keinen Geschädigten zugeordnet werden, weshalb evtl. Geschädigte sich mit dem Sachbearbeiter der Polizei in Verbindung setzen sollen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen