Samstag, 04. Februar 2023
- Anzeige -
StartNachrichtenKitzingenPositive Resonanz des Bürgersprechtags mit Landrätin Tamara Bischof

Positive Resonanz des Bürgersprechtags mit Landrätin Tamara Bischof

- Anzeige -

LANDKREIS KITZINGEN. Landrätin Tamara Bischof hatte am 26.22.2022 wieder zum Bürgersprechtag ins Landratsamt Kitzingen eingeladen. Um auch Berufstätigen die Möglichkeit zum Gespräch bei Frau Landrätin zu geben, wurde der Termin wieder auf einen Samstag gelegt.

Die Bürgerinnen und Bürger konnten in einem persönlichen Gespräch mit der Landrätin über verschiedene Belange sprechen. Dabei war die Nachfrage in diesem Jahr groß, dass weitere Termine über den angesetzten Bürgersprechtag hinaus vergeben worden sind.

„Mir ist es sehr wichtig, zu wissen, was die Menschen in unserem Landkreis bewegt. Deshalb ist der Bürgersprechtag immer eine sehr gute Gelegenheit, mich mit den Landkreisbürgern auszutauschen, mir für jeden Einzelnen Zeit zu nehmen und meine Hilfe anzubieten bzw. Lösungsmöglichkeiten zu suchen.“ unterstreicht Landrätin Tamara Bischof die Bedeutung des persönlichen Kontakts mit den Menschen aus dem Landkreis.

- Anzeige -

Die Gesprächsinhalte waren beim diesjährigen Bürgersprechtag wieder völlig unterschiedlich. Diverse Baumaßnahmen – vom Biber bis zum öffentlichen Nahverkehr reichten die Themen in den halbstündigen Gesprächen. Großen Redebedarf gab es bei den Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr vor allem aber über den geplanten Ausbau der Autobahn A3, der den Verkehr und auch den öffentlichen Nahverkehr beeinträchtigen wird.

Ein offenes Ohr hat die Landrätin aber auch im gesamten Jahr für die Bürgerinnen und Bürger, sodass jederzeit ein Termin im Landratsamt Kitzingen vereinbart werden kann. Alternativ sind alle Landkreisbürgerinnen und -bürger sehr gerne dazu eingeladen, bei öffentlichen Terminen mit ihren Belangen und Wünschen auf die Landrätin zuzukommen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen