Samstag, 10. Dezember 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenRhön-GrabfeldSaurierspuren in der #eimat - Wanderausstellung im Foyer des Landratsamtes Rhön-Grabfeld eröffnet

Saurierspuren in der #eimat – Wanderausstellung im Foyer des Landratsamtes Rhön-Grabfeld eröffnet

- Anzeige -

LANDKREIS RHÖN-GRABFELD. Vor einiger Zeit wurden in den NES-Allianz-Gemeinden Burglauer, Hohenroth und Niederlauer von Hobby-Paläontologen außergewöhnliche handähnliche Spuren auf Steinplatten gefunden. Wie sich herausstellte, handelt es sich dabei um 240 Mio. Jahre alte Trittsiegel von Archosauriern und Reptilien. Die Funde sind einzigartig für unsere Gegend. Auch in ihrer Größe und Vielfalt der Formen sind sie sehr bedeutend.

In einem Gemeinschaftsprojekt der NES-Allianz wurde deshalb mit Mitteln des Regionalbudgets eine Wanderausstellung konzipiert, die regelmäßig in Kindergärten, Schulen und Rathäusern in den NES-Allianz-Kommunen präsentiert wird. Hans Volkmuth ist Hobby-Paläntologe und wesentlicher „Macher“ des Projekts und der Ausstellung. Auch Dr. Nicolas Zenzen, Kulturmanager und Leiter des Henneberg-Museums der Stadt Münnerstadt, unterstützte die „Saurierprojekte“ in der NES-Allianz.

- Anzeige -

Im September wird die Ausstellung jetzt auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern während der allgemeinen Öffnungszeiten im Foyer des Landratsamtes zugänglich gemacht. Stellvertretender Landrat Josef Demar eröffnete heute um 11.00 Uhr im Foyer des Landratsamtes feierlich die Ausstellung.

Im Rahmen des Regionalbudgets 2022 ist derzeit noch ein Ergänzungsprojekt zu dieser Saurierausstellung in Arbeit. Ein Saurierwanderweg zwischen Niederlauer und Burglauer mit vielen Sauriererlebnissen und Informationen für die ganze Familie wird verwirklicht. Zur Veranschaulichung dienen zahlreiche Trittsiegel auf dem Weg, viel Hintergrundinformationen zur Entstehungsgeschichte und Sauriermodelle. Ansprechende Filme werden durch QR-Codes abrufbar sein. Die offizielle Eröffnung ist für den 20.10.2022 in Niederlauer geplant.

Exklusive Führungen durch die Ausstellung mit Hans Volkmuth finden am Donnerstag, 15.09.2022 um 09:30 Uhr und Donnerstag, 22.09.2022 um 14:00 Uhr statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Der Hobby-Paläntologe wird die Teilnehmenden in die Zeit vor 247 Mio. Jahren mitnehmen und den Spuren der Saurier folgen. Fünf große Roll-Ups informieren über das Entstehen der Saurierspuren und den erdgeschichtlichen Zeitraum. Die Texte sind gut verständlich, übersichtlich und reicht bebildert. In Schaukästen werden die interessanten Fundstücke aus den Gemeinden Burglauer, Niederlauer und Hohenroth präsentiert.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen