Donnerstag, 01. Dezember 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenKitzingenGesucht: Trockener Martin und Kitzinger Taubenapfel - Bayern bestimmt alte Obstsorten, der...

Gesucht: Trockener Martin und Kitzinger Taubenapfel – Bayern bestimmt alte Obstsorten, der Landkreis Kitzingen ist ein Schwerpunktgebiet

- Anzeige -

LANDKREIS KITZINGEN. Birnen- und Apfelbäume, die oft noch von den Vorfahren gepflanzt wurden, bestimmen unser Landschaftsbild. Viele Bäume sind überaltert, die Sorten sind nicht mehr bekannt.

Im Rahmen des „Streuobstpaktes Bayern“ werden in ausgewählten bayerischen Landkreisen Äpfel und Birnen bestimmt. Der Landkreis Kitzingen ist wieder dabei, nachdem schon im letzten Jahr über 660 Fruchtproben von über 100 Sorten abgegeben wurden, darunter auch einige seltene Sorten, die noch nicht bestimmt werden konnten. Der „Trockene Martin“ ist eine regionale Birnensorte, die sich besonders gut zum Dörren und Brennen eignet. Der „Kitzinger Taubenapfel“ ist eine lokale Sorte, die als verschollen galt, aber wiedergefunden werden konnte.

Am 27. September und am 13. Oktober werden Obstexperten, sogenannte Pomologen, zusammenkommen, um wieder Früchte zu sichten und hoffentlich sogar verschollene Schätze zu heben.

- Anzeige -

Jeder kann mitmachen! Je Obstsorte sollen 5 typische Früchte gesammelt und abgegeben werden, gut eingepackt in Papiertüten, zusammen mit der Adresse des Eigentümers und Angaben zum Standort. Besonders werden Früchte von alten Bäumen gesucht, und von Sorten, die es nur noch selten gibt.

Die Erfassungsbögen gibt es bei den Gemeindeverwaltungen und dem Landratsamt oder im Internet unter www.kitzingen.de/obst.

Die Erfassung ist Teil des Projektes „Sortenerhaltungskonzept Streuobst Bayern“ der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) und ist Bestandteil des Streuobstpaktes Bayern.

Ansprechpartner sind

Kreisfachberaterin Mechthild Engert, Tel. 09321 928 – 4205, mechthild.engert@kitzingen.de
Landschaftspflegeverband Kitzingen Markus Schmitt, Tel. 09321 928 – 6230, markus.schmitt@kitzingen.de

Die Fruchtmuster können hier abgeben werden:

  1. Landratsamt Kitzingen,
    Infotheke am Eingang
    Kaiserstraße 4, 97318 Kitzingen

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 8:00 – 12:00 h

Montag und Dienstag 13:00 – 15:30 h

Donnerstag 13:00 – 17:00 h

  1. Gerhard und Brigitte Horak
    August-Sperl-Str. 16, 97355 Castell

Montag – Freitag 8:00 – 13:00 h

  1. Martin Maag
    Schloßberg 35, 97337 Bibergau

8:00 – 20:00 h
in bereitgestellte Kiste an Einfahrt

  1. Kirchenburgmuseum Mönchsondheim
    An der Kirchenburg
    97346 Iphofen-Mönchsondheim

Dienstag bis Donnerstag 11:00 – 17:00 h
an der Kasse

  1. Harald Stadelmann, Enheim 40
    97340 Martinsheim

dienstags 16:00 – 18:00 h

  1. Erwin Mantel, Obere Kirchgasse 7
    97340 Martinsheim

Freitag, 23.09.2022 16:00 18:00 h

Freitag, 07.10.2022 16:00 18:00 h
jederzeit in bereitgestellte Kiste im Hof

  1. Gemeinde Nordheim a. Main
    Rathaus
    Hauptstr. 15, 97334 Nordheim a. Main

ab 19.09.2022 bis 11.10.2022
Montag bis Mittwoch 7.30 – 12.30 h
Donnerstags 13.00 – 18.00 h

  1. Infovinothek Sommerach
    Kirchplatz 4, 97334 Sommerach am Main

Montag – Freitag 10.00 – 12.00 h
und 14.00 – 18.00 h

Samstag, Sonntag, Feiertag 11.00 – 18.00 h

  1. Fränkischer Klein- u. Obstbrennerverband, Andrea Bätz
    Am Kreuz 1, 97332 Volkach-Obervolkach

dienstags 14:00 – 18:00 h

oder Sammelkiste in der Holzlege, zwischen Haus und Garage

  1. Roland Eckert, Bimbach Hsnr. 40,
    97357 Prichsenstadt

22.09. bis 25.09.
09.10. bis 10.10.
in Sammelkiste am Backofen im Hof

  1. Büro des Bürgermeisters Wiesenbronn
    Koboldstraße 1, 97355 Wiesenbronn

Dienstag 20.09.2022 10:30 – 12:30 h
Donnerstag 06.10.2022 18:00 – 19:30 h

  1. Baumschule Weiglein
    Untersambacher Straße 10, 97353 Wiesentheid

Montag – Freitag 8:30 – 18:00 h

Samstag 8:30 – 14:00 h

  1. Hagenmühle Willanzheim
    Hagenmühle 1
    97348 Willanzheim

Montag 09.00 – 12.00 h, 14.00 – 18.00 h

Dienstag 09.00 – 12.00 h

Mittwoch geschlossen

Donnerstag & Freitag 09.00 – 12.00 h

14.00 – 18.00 h

Samstag 09.00 – 12.00 h

  1. Familie Eyßelein, Markt Herrnsheim 26
    97348 Willanzheim

in bereitgestellte Kiste am Hof

  1. Bienenhof Keil, Hüttenheim 39
    97348 Willanzheim

in der Obst-Sammelkiste im Regiomaten-Raum, oder an der Haustür

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen