Donnerstag, 01. Dezember 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenRhön-GrabfeldGutes beibehalten, Neues entdecken - Das Motto des Aktionsmonats „Gesund älter werden“...

Gutes beibehalten, Neues entdecken – Das Motto des Aktionsmonats „Gesund älter werden“ lässt die Vorfreude auf Oktober steigen

- Anzeige -

LANDKREIS RHÖN-GRABFELD. Bereits zum sechsten Mal in Folge freut sich der Landkreis Rhön-Grabfeld auf das abwechslungsreiche und interessante Freizeitprogramm für die Bürgerinnen und Bürger, die der Aktionsmonat „Gesund älter werden“ im Oktober 2022 mit sich bringt. Er bietet die Gelegenheit, das Gesundheitsbewusstsein einen Monat lang – und am besten nachhaltig darüber hinaus – bewusst in den Vordergrund zu stellen.

Wer im Landkreis den persönlichen Alltag und vor allem die eigene Gesundheit mit neuen Impulsen für den dritten Lebensabschnitt bereichern will, ist herzlich eingeladen das Programm für dieses Jahr für sich zu entdecken und teilzunehmen. Bei den rund 100 Angeboten in 20 Gemeinden und Ortsteilen ist sicherlich für jeden und jede etwas Passendes dabei! Das Programm reicht von spannenden Vorträgen, aktiven Wanderungen bis hin zu musikalischen Events, einem Kinofilm, die Einführung in technische Themen und einigen kreativen Workshops.

Die übersichtliche Programmbroschüre wurde im September mit dem Markt am Sonntag an alle Haushalte des Landkreises verteilt, liegt an den üblichen Stellen öffentlich aus und ist natürlich auch über den Pflegestützpunkt und die Fachstelle für Senioren und Menschen mit Behinderung im Landratsamt Rhön-Grabfeld erhältlich. Hier erhalten alle Interessierten auch weitere Informationen (Tel. 09771/94433). Auf www.rhoen-grabfeld.de gibt es das Programm natürlich auch online.

- Anzeige -

Das Organsiationsteam bestehend aus dem Team des Pflegestützpunktes Rhön-Grabfeld, der Fachstelle für Senioren und Menschen mit Behinderung des Landratsamtes und der Gesundheitsregionplus Bäderland Bayerische Rhön dankt den verschiedenen Veranstaltern aus Vereinen, Organisationen, Selbsthilfegruppen, Seniorentreffs, Gemeinden und privaten Anbietern, die es ermöglicht haben landkreisweit ein breites Programm rund um gesundes Altern zusammen zu stellen.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe macht am 4. Oktober 2022 im Kloster Wechterswinkel der Vortrag „Dem Alter eine Chance geben“ von Dipl. Psychologe Bernhard Roth, bei dem er in lockerer Atmosphäre aufzeigt, welche Perspektiven der dritte Lebensabschnitt bieten kann.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen