Mittwoch, 07. Dezember 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenSchweinfurtHerstellung der Grünanlagen Baugebiet Bellevue

Herstellung der Grünanlagen Baugebiet Bellevue

- Anzeige -

SCHWEINFURT. Derzeit plant die Stadt Schweinfurt die Herstellung der Freianlagen im Baugebiet Bellevue. Diese wird in drei verschiedenen Bauabschnitten ausgeführt werden. Baubeginn für den 1. Bauabschnitt ist für Frühjahr 2023 geplant.

Im Näheren umfasst der 1. Bauabschnitt ca. 25.600 m² Wiesenflächen (insektenfreundliche Kräutermischung besonders für Schmetterlinge und Wildbienen), ca. 16.000 m² Gebrauchsrasen, ca. 111 Baumneupflanzungen, ca. 630 m² Stauden und ca. 3.650 m² Strauchflächen, Wege: Asphalt (Radweg) und wassergebunden, Platzflächen aus Betonsteinpflaster, Ausstattungselementen wie Bänke (davon ca. 34 Sitzbänke; ca. 3 Hockerbänke; ca. 18 Seniorenbänke) Mülleimer und Fahrradständer, eine interaktive Wegebeleuchtung (an den Hauptwegen), einen Kleinkinderspielplatz (Sandspielfläche mit Spielgeräten aus Holz: u.a. Schaukel, Sandbaustelle; eine überdachte Sitzmöglichkeit) sowie einen Jugendspielplatz (mit Tischtennis, Streetballfeld auf EPDM-Belag, Bolzplatz mit zwei Toren auf Rasen).

Zudem wird mit Beginn des 1. Bauabschnitts die provisorische Zufahrt von der Wilhelm-Kohlhoff-Straße zur Geschwister-Scholl-Straße gesperrt und im Zuge der Baumaßnahme zurückgebaut. Die Bearbeitungsfläche ergibt sich aus dem beigefügten Plan.

- Anzeige -

Die Herstellung der Freianlagen ist in folgenden Ausführungszeiträumen geplant:

-1. Bauabschnitt: 1. Quartal 2023 – 3. Quartal 2024

-2. Bauabschnitt: 3. Quartal 2023 – 3. Quartal /2024

-3. Bauabschnitt: 2. Quartal 2024 – 4. Quartal 2024.

Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich voraussichtlich auf 9,1 Mio. EUR. Die Bauleistungen für den 1. Bauabschnitt werden für knapp 3 Mio. EUR beauftragt. Die Maßnahme wird vom Freistaat Bayern zu etwa 80 % gefördert.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen