Montag, 28. November 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenSchweinfurtKulturförderung im Landkreis Schweinfurt: Projekt Kirchberg7 eröffnet neues BuchCafé

Kulturförderung im Landkreis Schweinfurt: Projekt Kirchberg7 eröffnet neues BuchCafé

Förderverein Kirchbergschule e.V. freut sich über finanzielle Unterstützung aus LEADER-Förderung und Sonderförderung Kultur 2022-2023 des Landkreises Schweinfurt

- Anzeige -

LANDKREIS SCHWEINFURT. Es hat sich viel getan am Kirchberg 7 in Üchtelhausen. Das historische Gebäude der ehemaligen Kirchbergschule beherbergt seit circa sieben Jahren ein Zentrum für Kunst, Kultur und Begegnung. Seitdem kümmert sich der Förderverein Kirchbergschule e.V. um die Weiterentwicklung des breiten Angebotes für alle Altersgruppen.

Herzstück des Kulturprojektes ist das BuchCafé. Die Idee dahinter: Allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern soll ein Raum für Begegnung geboten werden, verbunden mit einem Café- und Leseangebot.

Das BuchCafé befand sich bis zum letzten Jahr noch im Foyer des Gebäudes. Im vergangenen Jahr konnte unter anderem die alte Küche zum neuen Gastraum für das BuchCafé umgebaut werden. Mit viel Eigenleistung und Kreativität wurde ein Küchenbereich abgetrennt und eine Küchenzeile als neue Theke umgebaut. Das Baumaterial sowie ein neuer Außenbereich wurden 2021 durch das Bundes-Förderprogramm „Neustart Kultur“ finanziell unterstützt. Nachdem die baulichen Maßnahmen weitgehend umgesetzt werden konnten, fehlte noch die entsprechende Einrichtung.

- Anzeige -

In diesem Jahr konnte mit gleich zwei regionalen Förderungen die Ausstattung des BuchCafés, etwa Sitzbänke, Stühle, Tische, Schränke und Regale, finanziert werden.

Landrat Florian Töpper, als Vorsitzender der LAG Schweinfurter Land e. V. auch für die LEADER-Förderung zuständig, nutzte diesen erfreulichen Anlass und übergab persönlich die zwei Förderbescheide, gemeinsam mit Johannes Grebner, Erster Bürgermeister der Gemeinde Üchtelhausen. Bei dieser Gelegenheit erhielten sie von Stefan Mai, Vorsitzender des Fördervereins, eine kleine Führung durch das BuchCafé.

„Es ist sehr schön zu sehen, wie hier vor Ort am Kirchberg 7 über die letzten Jahre ein umfangreiches Kulturangebot aus der Gemeinschaft heraus entstanden ist. Umso mehr freut es mich, dass das BuchCafé eines der ersten Projekte ist, das von der Sonderförderung Kultur unseres Landkreises profitiert“, sagte Landrat Florian Töpper bei der Bescheid-Übergabe.

Erster Bürgermeister Johannes Grebner betonte ebenso das große Engagement des Fördervereins: „In den vergangenen Jahren sind hier stetig neue Ideen entwickelt worden und weitere Angebote entstanden, die alle dazu beitragen, die lokale Kulturlandschaft zu stärken. Ich bedanke mich dafür sehr und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“

Die Förderungen setzen sich wie folgt zusammen: Aus dem LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement II“ konnten 2.500 Euro und aus dem Programm des Landkreises „Sonderförderung Kultur 2022 – 2023“ (Baustein 1, bauliche und technische Maßnahmen) konnten bis zu 1.067 Euro für das Projekt zur Verfügung gestellt werden.

Am kommenden Sonntag, 23. Oktober, findet die offizielle Segnung und Eröffnung des BuchCafés statt. Umrahmt werden die Feierlichkeiten vor Ort vom Kreativ Hand-Werk. Hier gibt es Kunsthandwerk und Geschenke aus eigener Herstellung.

Das Programm im Überblick

Samstag, 22. Oktober 2022, von 14 bis 18 Uhr – Kreativ Hand-Werk

Sonntag, 23. Oktober 2022, um 10 Uhr Festgottesdienst mit Segnung BuchCafé

Sonntag, 23. Oktober 2022, von 11.30 Uhr bis 17 Uhr – Kreativ Hand-Werk

Weitere Informationen zum gesamten Angebot und zu den Tätigkeitsschwerpunkten des Fördervereins finden interessierte Bürgerinnen und Bürger online unter: https://kirchberg7.de/

 Gut zu wissen

Die „Sonderförderung Kultur 2022 – 2023“ besteht seit Mai 2022, um Kultureinrichtungen und Veranstaltern im Landkreis Schweinfurt nach den für die Branche schwierigen letzten Jahren Aufwind zu geben. Die neue Einrichtung des BuchCafés ist eine der ersten Maßnahmen, die von der Förderung profitiert.

Ausführliche Informationen zu den Kulturfördermöglichkeiten finden Interessierte unter www.landkreis-schweinfurt.de/kultur

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen