Mittwoch, 07. Dezember 2022
- Anzeige -
StartBusinessSparkasse Schweinfurt-Haßberge spendet dem BRKKreisverband Haßberge einen Hybrid-Flitzer im Wert von 15.400...

Sparkasse Schweinfurt-Haßberge spendet dem BRKKreisverband Haßberge einen Hybrid-Flitzer im Wert von 15.400 Euro

- Anzeige -

SCHWEINFURT. Seit Jahren unterstützt die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge die Arbeit der Wohlfahrtsverbände in ihrem Geschäftsgebiet. So kann sich der BRK-Kreisverband Haßfurt jetzt über einen neuen Fiat 500 „Dolcevita“ Hybrid für den Einsatz in der Altenhilfe freuen, der aus Mitteln des PS-Reinertrag gespendet wird. Vorstandsvorsitzender Peter Schleich übergab das umweltfreundliche Fahrzeug im Wert von 15.400 Euro an den Kreisgeschäftsführer des BRK Kreisverbandes Haßberge, Dieter Greger.

„Die Sparkasse ist nicht nur ein verlässlicher Partner für die Unternehmen und Kunden in der Region, sondern seit vielen Jahren auch ein großer Unterstützer im kulturellen, sportlichen und sozialen Bereich“, so Herr Schleich.

Kreisgeschäftsführer Dieter Greger freute sich sichtlich über diese Unterstützung, die von besonderer Wertschätzung gegenüber dem Roten Kreuz zeuge und Anerkennung für dessen Arbeit sei. „Mobilität ist in der Altenhilfe eine wichtige Voraussetzung. Mit dem neuen Fahrzeug ist diese Mobilität weiterhin sichergestellt. Darüber hinaus wird mit dem Hybridauto sowohl dem Umweltgedanken als auch Kosteneinsparungen durch geringeren Kraftstoffverbrauch Rechnung getragen“.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen