Donnerstag, 01. Dezember 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenSchweinfurt30 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Rodewisch und Gerolzhofen

30 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Rodewisch und Gerolzhofen

- Anzeige -

GEROLZHOFEN. Seit 30 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Rodewisch im Vogtland und dem unterfränkischen Gerolzhofen: Anlässlich des Jubiläums reisten Gerolzhofens Bürgermeister Thorsten Wozniak und 2. Bürgermeister Erich Servatius gemeinsam mit einer kleinen Delegation nach Rodewisch. Im Rahmen des dortigen Schlossinselfestes und der Kirchweih wurde auch das Partnerschaftsjubiläum gefeiert.

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurden zahlreiche deutsch-deutsche Städtepartnerschaften gegründet. Diese Partnerschaften waren wichtig für die Einigung Deutschlands und das Verständnis zwischen den Menschen. Zum einen wurden damit die Beziehungen zwischen ost- und westdeutschen Kommunen und den Menschen verbessert, zum anderen ging es aber ganz konkret auch um praktische Hilfeleistungen für die kommunalen Vertretungen. Die Verwaltungen und die Bürgermeister:innen wurden beim Aufbau funktionstüchtiger Verwaltungsstrukturen unterstützt. So half Gerolzhofen beim schnellen Aufbau einer kommunalen Infrastruktur in der neuen Partnerstadt.

Natürlich hat sich die Bedeutung dieser neuen deutsch-deutschen Städtepartnerschaften sehr schnell verändert, sind sich Wozniak und Rodewischs Bürgermeisterin Kerstin Schöniger einig. Dennoch besteht zwischen Schöniger und Wozniak „ein steter und unkomplizierter Austausch“: Neben freundschaftlichen Begegnungen ging es zuletzt thematisch zum Beispiel auch über Verwaltungsstrukturen, Fördergelder und Beamtenrecht.

- Anzeige -

Im Rahmen der kleinen Feierlichkeiten wurde als sichtbares Zeichen der langjährigen Städtepartnerschaft eine Jubiläumstafel an der Picknickhütte am Sportpark befestigt.

In den vergangenen Jahren hat sich die Städtepartnerschaft wieder neu erfunden. Es gibt einen regen Austausch zwischen Bürgermeisterin Kerstin Schöniger und Bürgermeister Thorsten Wozniak, den Verwaltungen, aber auch zwischen einzelnen Gruppen, u.a. zwischen den Kegler:innen, koordiniert von 2. Bürgermeister Erich Servatius. Aber es gibt auch immer wieder touristische Besuchergruppen, die z.Bsp. zum „Fränkischen Weinfest“ nach Rodewisch oder zum Gerolzhöfer Weinfest reisen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen