Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartMagazinMusik, Kunst & KulturGenuss, Natur und Kultur - Öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 °...

Genuss, Natur und Kultur – Öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Mai

- Anzeige -

SCHWEINFURT. Entdecken Sie auf Ihrem Spaziergang durch das Gründerzeitviertel in Schweinfurt die schmückenden Verzierungen und geschwungenen Formen von Neo-Renaissance bis Neorokoko. Bis heute beeindrucken diese an den Gebäuden zwischen Theresien- und Schrammstraße. Das reiche Bürgertum wollte damals dem Adeln in nichts nachstehen und seinen neuen Reichtum zur Schau stellen. Die Führung findet am 04. Mai um 17.00 Uhr statt.

Genuss, Natur und Kultur mit verschiedenen Themenschwerpunkten

Lebensgeschichten auf dem Friedhof

Lernen Sie die Geschichte der jüdischen Gemeinde von Schweinfurt bei einem Gang über den jüdischen Friedhof auf dem Schweinfurter Hauptfriedhof am 06. Mai um 16.00 Uhr kennen. Erfahren Sie, warum ein jüdischer Friedhof auch „guter Ort“ genannt wird und besuchen Sie verschiedene Grabstätten mit verschiedenen Lebensgeschichten. Interessantes Wissen über die jüdische Kultur und das jüdische Leben in Schweinfurt erwartet Sie. (Herren benötigen eine Kopfbedeckung)

Ein Friedhof ist ein ganz besonderer Ort, die Grabsteine erzählen die Geschichte der Menschheit und die Schicksale, die damit verbunden sind. Beim Gang über den Schweinfurter Hauptfriedhof am 07. Mai um 15.00 Uhr besuchen Sie bekannte Grabstätten Schweinfurter Ehrenbürger. Entdecken Sie u.a. die letzten Ruhestätten von Schweinfurter Pionieren der Industrialisierung. Von außen betrachten Sie die Stätte für Stillgeborene und erfahren Einzelheiten über den jüdischen Friedhof.

Schlossparkführung Werneck

- Anzeige -

Kommen Sie mit auf einen amüsanten Streifzug durch die Geschichte des herrschaftlichen Schlossgartens. Spazieren Sie am 8. Mai um 14.00 Uhr bei der Schlossparkführung durch den weitläufigen Englischen Garten von Schloss Werneck. Die barocke Schlossanlage bietet eine herrschaftliche Atmosphäre. Sie erfahren mehr über die Gartengestalter und wie der Park im Wandel der Zeit dem jeweils vorherrschenden Zeitgeschmack angepasst wurde. Genießen Sie von der Schlossterrasse den zauberhaften Blick in den Park.

Nachtwächterführung Schweinfurt

Nachtwächtersfraa: Tourist-Information Schweinfurt360° | Foto: BarbaraNägle

Der Tag neigt sich dem Ende. Jetzt startet die Arbeit des Schweinfurter Nachwächters. Mit markantem Hut und Hellebarde in der kräftigen Hand patrouilliert er im Schein der Laterne durch die mittelalterlichen Gassen und sorgt für die Sicherheit der Stadtbewohner. Kommen Sie mit Ihm auf den abendlichen Rundgang am 12. Mai um 21.00 Uhr durch Schweinfurts Altstadt. Erleben Sie die ganz besondere Atmosphäre von Schweinfurts Gassen und der alten Stadtmauer bei Nacht.

Frühjahrs-Weingenusstour am Stammheimer Eselsberg

Am 13. Mai begleiten Sie den Winzer Michael Scheller bei seiner Frühjahrs-Weingenusstour am Stammheimer Eselsberg. Sehen Sie wie der Wein vor Ort wächst. Staunen Sie über den größten freistehenden Bocksbeutel der Welt und erfahren Sie wie die Winzer die Weine zu sympathischen, freiheitsliebenden, echten „Kerlen“ und sinnlichen, lebensfrohen und filigranen „Damen“ veredeln. Die Winter-Weingenusstour beginnt um 15.00 Uhr.

Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt

Zeitgenössische Architektur des 21. Jahrhundert wechselt sich mit eindrucksvollen Renaissance-Bauwerken der Reichsstadtzeit ab. Die wechselvolle 1200-jährige Stadtgeschichte zeichnet sich auf dem Rundgang durch die Altstadt am 15. Mai um 15.00 Uhr an dem bunten Mosaik alter und neuer Architektur ab. Passend zum Internationalen Museumstag spitzen Sie am Ende der Tour kurz in den modernen Museumskubus des Museum Georg Schäfer hinein.

Sachs-Ausstellung – Unternehmensgeschichte

Haben Sie in Ihrem Leben schon etwas Weltbewegendes gesehen? Bei der Führung am 19. Mai durch die Sachs-Ausstellung entdecken Sie in einer ehemaligen Produktionshalle Erfindungen, die die Welt sprichwörtlich voranbringen. Sehen Sie in das Herz eines Rennwagen-Motors und spüren Sie die Kraft der Pferdestärken. Lernen Sie die Unternehmensgeschichte sowie die Motoren und Antriebskomponenten der Familie Sachs kennen. Die Führung startet um 18.00 Uhr.

Geführte Wanderung zum Almrösl

„Willkommen auf der Alm“. Bei der geführten Wanderung zum Almrösl können Sie in Kindheitserinnerungen schwelgen. Bei diesem Klassiker sind u.a. die Bismarkhöhe, der Blick auf den Main, die Dianeslust und die Schweinfurter Alm Stationen. Auf der Tour erzählt die Gästeführerin Geschichten und Anekdoten, im Almrösel gibt es zur Stärkung eine Fränkische Brotzeit. Start ist um 15.00 Uhr am 21. Mai.

Main-Fischer und ihre Tradition

Die Familie Dittmar sind die letzten hauptberuflichen Flussfischer auf dem Main. Sie gehören zur einst ältesten Zunft Schweinfurts. Früher bewohnten die Fischer ihren eigenen Stadtteil, den Fischerrain. Der Rundgang „Die Main-Fischer und ihre Tradition“ am 20. Mai um 16.00 Uhr führt entlang des Mains und durch den Fischerrain Hier treffen die Teilnehmer auf echte Fischer/innen, die beim anschließenden „Fischhappen“ einiges von ihrem Handwerk berichten.

Schweinfurt Fischerei_Dittmar: Tourist-Information Schweinfurt 360° | Foto: FlorianTrykowski

Rundgang durch Schweinfurt

Am 23. Mai startet der Rundgang durch Schweinfurt im Jahre 1585 mit der Ratsherrenfrau Anna Dorothea. Nach den Zerstörungen des zweiten Stadtverderbens ist die Stadt wieder herausgeputzt. In den Jahren des Wiederaufbaus entstanden repräsentative Gebäude wie das Rathaus oder das Alte Gymnasium. Anna Dorothea führt vorbei an den schönsten Gebäuden der Stadt. Die Ehefrau des Ratsherren Lorenz Göbel, erzählt spannende Geschichten von interessanten Persönlichkeiten und von berühmten Schweinfurtern die im 16. Jahrhundert in der Stadt leben. Die Führung beginnt um 18.00 Uhr.

Entdecken Sie die Seele des historischen Schweinfurter Rathauses. Am 25. Mai, findet zum 450. Jubiläum eine Gästeführung durch das schöne Renaissance Rathaus statt.

Sehen Sie die kunstvoll geschnitzten Eichensäulen in den weitläufigen Dielen, die in Freskoputz verewigten Riesenfische und den ausgeschmückten Trausaal. Bei gutem Wetter genießen die Teilnehmer von der Dachterrasse des neuen Rathauses einen wunderbaren Blick über die Stadt und über das Umland bis hin zum Steigerwald. Die Führung beginnt um 16.00 Uhr.

Am 29. Mai findet die Führung mit dem Burgvogt statt. Die Teilnehmer tauchen in die Zeit des 10. und 11. Jahrhunderts ein. Hören Sie der wechselvollen Burggeschichte und interessanten Geschichten, die der Burgvogt Ihnen zu berichten hat. Erfahren Sie mehr über das Leben im Mittelalter und die Siedlung – denn eine Stadt war Suuinford damals noch nicht. Beginn der Führung ist um 17.00 Uhr.

Begleiten Sie die beherzte Nachtwächtersfraa am 30. Mai um 21.00 Uhr auf der abendliche Runde durch die Schweinfurter Altstadt. Mit Umhang, Hut und Laterne ausgestattet führt sie die Teilnehmer durch die Gassen der Schweinfurter Altstadt. Durch die besondere Beleuchtung bei Nacht entdecken Sie die mittelalterliche Stadtmauer und andere historische Sehenswürdigkeiten und erfahren wichtige Ereignisse der Stadtgeschichte.

Einstündige Altstadtführungen

An allen Samstagen im Mai finden um 14.00 Uhr einstündige Altstadtführungen statt. Diese starten um 14.00 Uhr vor der Tourist-Information Schweinfurt 360°. Bei diesen Führungen können Gäste und Einheimische Wissenswertes über die ältere und neuere Stadtgeschichte Schweinfurt erfahren. Die Tickets für die Führungen in einer Stunde am Samstag können vor Beginn in der Tourist-Information erworben werden. Die Termine sind: 7. Mai, 14. Mai, 21. Mai und 28. Mai.

Turmführungen auf den Schrotturm

An allen Montagen im Mai finden um 14.00 Uhr einstündige Turmführungen auf den Schrottrum statt. Diese starten direkt am Schrotturm. Erfahren Sie während der Führung interessante Geschichten des historischen Turms und genießen den Ausblick über Schweinfurt und den Main. Die Termine sind: 02. Mai, 09. Mai, 16. Mai, 23. Mai und 30. Mai.

Die Tickets für alle Führungen sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1 oder online unter https://tourismus.schweinfurt.de/buchen/erlebnisse-buchen/index.html#/erlebnisse erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen