Samstag, 10. Dezember 2022
- Anzeige -
StartMagazinMusik, Kunst & KulturAb Sonntag heißt „Wilde Welten“ in der Kreisgalerie im Alten Spital in...

Ab Sonntag heißt „Wilde Welten“ in der Kreisgalerie im Alten Spital in Mellrichstadt

Von Sonntag, 31. Juli bis Sonntag, 9. Oktober 2022 stellt die gebürtige Mellrichstädter Künstlerin Sabine Hippeli in der Kreisgalerie aus

- Anzeige -

MELLRICHSTADT. Zum Nachdenken anregen, das ist es, was Sabine Hippelis Malerei bei ihren Betrachtern erreichen möchte. Ihre Kunstwerke zeugen von überdurchschnittlicher Stärke in Ausdruck und Farbe. Sie sind wild, ungezügelt, überaus detailreich und extrem fantasievoll. Die Wesen in Hippelis Bildern sind alles andere als eindeutig. Vielmehr weisen sie auf eine Mehrdeutigkeit hin, die zum Dialog anregen soll. Die Ungewissheit, welche Ziele die Dargestellten verfolgen, ob alleine oder gemeinsam, führt auf humoristische Art und Weise zu einer intensiven Reflektion beim Betrachter. Möglicherweise führt sie zur Reflektion der eigenen Existenz.

Erklärungen dazu gibt die gebürtige Mellrichstädterin Sabine Hippeli jedoch nicht. Dennoch berührt sie aber immer den Betrachter und aktiviert dessen eigene Welt der Fantasie. Ihr Antrieb ist die Auseinandersetzung mit ihren inneren verborgenen Welten und versteckten Anteilen.

Auf eine Reise in jene „Wilde Welten“ geht es bei der Ausstellungseröffnung am Sonntag, 31. Juli 2022, um 11:15 Uhr. Die Eröffnung findet im Garten der Kreisgalerie im Alten Spital in Mellrichstadt statt.

- Anzeige -

Eintritt frei.

Ausstellungsdauer: Sonntag, 31. Juli bis Sonntag, 9. Oktober 2022

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen