Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartSportBasketballArbeitssieg in Eggolsheim – DJK-Basketballer bleiben im Meisterrennen auf Kurs

Arbeitssieg in Eggolsheim – DJK-Basketballer bleiben im Meisterrennen auf Kurs

- Anzeige -

EGGOLSHEIM/SCHWEINFURT. Am Donnerstagabend stand das dritte von insgesamt vier Pflichtspielen innerhalb der Wochenfrist für die Bayernligabasketballer der DJK Schweinfurt auf dem Programm. Mit der DJK Eggolsheim traf man auswärts zwar auf eine Mannschaft, die auf dem zehnten Platz und damit im unteren Drittel der Tabelle steht. Gleichwohl tat man sich gegen das Team aus der fränkischen Schweiz bereits beim Sieg im Hinspiel nicht leicht.

Und auch an diesem Abend sollten die Eggolsheimer der DJK das Leben nicht einfach machen und verkauften sich teuer. Schweinfurt erspielte sich zwar gleich zu Beginn eine Führung, die man letztendlich auch über die gesamte Spielzeit behalten sollte. Jedoch schaffte man es in der mit lautstarker Zuschauerunterstützung für die Gastgeber recht hitzigen Atmosphäre, welche sich teils auf die beiden Mannschaften übertrug, zunächst nicht sich entscheidend abzusetzen. Nach einer insgesamt ausgeglichenen ersten Hälfte führte die DJK so mit 40:33.

Nach der Halbzeit setzten sich die Schweinfurter dann langsam aber sicher immer weiter ab und die Führung wuchs zwischenzeitlich auf fast 20 Punkte an. Zum Ende des dritten Viertels schmolz dieser aber wieder auf zwölf Punkte zusammen (65:53).

- Anzeige -

Das Schlussviertel verlief dann nochmal relativ ausgeglichen, wobei auf Schweinfurter Seite im Hinblick auf das schon am Samstag anstehende nächste Spiel nunmehr auch viel gewechselt wurde, um Kräfte zu schonen. Die letzten zehn Minuten waren dann auf beiden Seiten offensiv wenig erfolgreich und von einigen Nickeligkeiten geprägt. Am Ende setzte sich die DJK aber verdient mit 75:63 durch und machte einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft. Viel Zeit zum Verschnaufen bleibt dem Team von Trainer Klaus Ludwig jedoch nicht. Bereits am Samstag den 9.4.2022 steht die nächste Partie auf dem Programm, ehe es eine wohl verdiente zweiwöchige Spielpause gibt. Um 18:00 Uhr trifft man am Samstagabend auswärts auf den ATS Kulmbach (9. Tabellenplatz, 6-7 Bilanz). Das Hinspiel, welches erst vor zwei Wochen ausgetragen wurde, entschied die DJK mit 89:72 für sich.

DJK Schweinfurt 75:63 (40:33) DJK Eggolsheim

Für die DJK spielten und punkteten:

Benedikt Weber 19 Punkte (1 Dreier), Marcel Rink 9, Dimitar Delipetrov (1), Tom Ludwig, Tim Zenger je 8, Vlatko Andonov 7, Finn Ludwig, Jan Seume je 6, Michele Grauso, Lukas Vennemann je 2, Lavr Anichin, Lars Mantel.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen