Dienstag, 27. September 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenSchweinfurtDank der Schülerfirma „King Frieden“: Spende der Frieden-Mittelschule an die Schweinfurter Kindertafel

Dank der Schülerfirma „King Frieden“: Spende der Frieden-Mittelschule an die Schweinfurter Kindertafel

- Anzeige -

SCHWEINFURT – Die Frieden-Mittelschule bietet im Rahmen der Schülerfirma „King Frieden“ für Schüler und Lehrkräfte einen Pausenverkauf an. Durch dieses Projekt sollen die Jugendlichen für einen achtsamen Umgang mit Lebensmitteln sensibilisiert werden, Planung und Organisation von Abläufen erlernen sowie die Einhaltung von notwendigen Hygienemaßnahmen einüben.

In diesem Schuljahr hat die Klasse G 7 – 9 den Pausenverkauf übernommen. Betreut wird das Projekt von dem Sozialpädagogen Marcial Weisensel, der durch die finanzielle Unterstützung der Jugendämter von Schweinfurt Stadt und Land in dieser besonderen Klasse mitarbeitet.

Der Gewinn des Pausenverkaufs kommt den Schülerinnen und Schülern der Klasse sowie der ganzen Schule (Bücherei, Pausenspiele etc.) zugute. Da aufgrund der Corona-Pandemie zahlreiche Gemeinschaftserlebnisse nicht oder nur schwer möglich sind, entschieden sich die Klasse G 7 – 9 und die Schulgemeinschaft dafür, Geld zu spenden.

- Anzeige -

Die Schweinfurter Kindertafel unterstützt seit vielen Jahren die Schule mit Pausentüten. Deshalb möchte die Schule der Schweinfurter Kindertafel gerne etwas für ihre Unterstützung zurückgeben. Rektorin Martina Rottmann überreichte Stefan Labus von der Kindertafel symbolisch einen Scheck von 500 Euro.

Auf dem Foto von rechts Stefan Labus (Vorsitzender Schweinfurter Kindertafel e.V.) Martina Rottmann (Rektorin) und Schüler Klasse G 7-9
Foto: Fabian Fischer
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen