Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenGroße Trauer in Schweinfurt um die überraschend verstorbene CSU-Stadträtin Renate Walz

Große Trauer in Schweinfurt um die überraschend verstorbene CSU-Stadträtin Renate Walz

- Anzeige -

SCHWEINFURT – Schwerer Schlag für den Schweinfurter Stadtrat und insbesondere die CSU-Fraktion: In der aktuellen Sitzung am Dienstag, übertragen erstmals per Livestream im Internet, musste Oberbürgermeister Sebastian Remelé zu Beginn bei den Nachrufen bekannt geben, dass tags zuvor erst völlig überraschend Renate Walz verstorben ist.

Für die Stadträte, auch aus anderen Parteien, war das ein echter Schock. Denn die Ortsvorsitzende des CSU-Ortsverbands Bergl-Oberndorf und Bergl-Bürgermeisterin, war über alle Fraktionen hinaus beliebt. Sie gehörte im aktuellen Stadtrat dem Liegenschaftsausschuss und dem Stiftungsausschuss an.

Ihr Platz in der Stadthalle blieb also leer, Blumen und eine Kerze schmückten ihren Tisch. Dem Gremiun fiel es danach sichtlich schwer, in die Tagesordnung einzusteigen. Wer künftig innerhalb der CSU-Fraktion den Platz von Renate Walz einnimmt, war diesen Dienstag natürlich noch kein Thema.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen