Samstag, 04. Februar 2023
- Anzeige -
StartNachrichtenBad KissingenKaufland spendet 1.000 Euro an die Anton-Kliegl-Schule - Bad Kissingen

Kaufland spendet 1.000 Euro an die Anton-Kliegl-Schule – Bad Kissingen

- Anzeige -

BAD KISSINGEN. Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel hat in der Bad Kissinger Kaufland-Filiale für einen guten Zweck kassiert. Anlässlich des 20. Jubiläums von Kaufland Bad Kissingen hatte er in einer Stunde Waren im Wert von 863,19 Euro über das Kassenband gezogen. Kaufland rundete die Summe großzügig auf 1.000 Euro auf.

Oberbürgermeister kassiert für guten Zweck

Jetzt übergab der Oberbürgermeister die 1.000 Euro zusammen mit der Hausleiterin des Kauflands Bad Kissingen Lena Sender sowie Verkaufsleiter Dominik Weber dem Förderverein Anton-Kliegl-Mittelschule. Welches Projekt genau der Förderverein Anton-Kliegl-Mittelschule mit den Spendengeldern durchführen möchte, ist noch nicht ganz klar.

„Wir werden in enger Abstimmung mit der Schulleitung überlegen, wie wir diese schöne große Geldsumme an die Kinder weitergeben“, versprach Thomas Heinrich, erster Vorsitzender des Fördervereins Anton-Kliegl-Mittelschule. Zwischen der Anton-Kliegl-Mittelschule und dem Kaufland besteht eine enge Zusammenarbeit. Schülerinnen und Schüler absolvieren dort regelmäßig Praktika als Ausbildungsvorbereitung.

- Anzeige -

Bild: Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel (2.v.l.) übergibt mit Hausleiterin des Kauflands Bad Kissingen Lena Sender (r.), Verkaufsleiter Dominik Weber (2.v.r.), der Referatsleiterin Schulen und Kindertagesstätten der Stadt Bad Kissingen Stefanie Kauffmann (l.), Schulleiter Hans-Jürgen Hannah (2.v.l.) den Spendenscheck an ersten Vorsitzenden des Fördervereins Anton-Kliegl-Mittelschule Thomas Heinrich und Schriftführerin Doreen Matzke.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen