Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenHaßbergeOstermarkt der Hobbybastler auf dem Stadthallenvorplatz in Haßfurt mit Rahmenprogramm für alle...

Ostermarkt der Hobbybastler auf dem Stadthallenvorplatz in Haßfurt mit Rahmenprogramm für alle Altersgruppen

- Anzeige -

HASSFURT – Der Ostermarkt der Hobbybastler findet am Samstag, 26. März 2022 von 10 bis 17 Uhr auf dem Stadthallenvorplatz in Haßfurt statt. Mit dabei sind knapp zwanzig Stände und ein kleines Rahmenprogramm für Besucher:innen jeden Alters.

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie ohne Hobbybastler-Märkte, freuen sich die Hobbybastler:innen und die Veranstalter vom Stadtmarketing der Stadt Haßfurt nun wieder auf ein Highlight im Marktkalender der Kreisstadt.

Auf dem Markt stellen ausschließlich regionale Kunsthandwerker:innen, Seifenmacher:innen und Holzwerker:innen und Bastler:innen aus. Das Angebot reicht dabei von Dekoration passend zum Osterfest und Wohnaccessoires über Spielzeug und Hasenfiguren bis zu Seifen. Vielfach handelt es sich um Unikate, Artikel „von der Stange“ sucht man auf dem Hobbybastlermarkt vergebens.

- Anzeige -

Rahmenprogramm für alle Altersgruppe

Für die kleinen Gäste findet im großen Saal der Stadthalle Puppentheater statt. Dafür konnte wieder das Theater Putschenelle gewonnen werden. Die zwei Stücke sind für Kinder ab 5 Jahren geeignet und dauern jeweils ungefähr 45 Minuten. Um 14:00 Uhr kann man den „Drachen Schlapponassi“ bewundern, um 15:30 Uhr steht dann das Stück „Rumpelstilzchen“ an. Der Eintritt ist kostenfrei, Vorreservierungen sind nicht möglich.

Bei gutem Wetter ist auf dem Stadthallenvorplatz ein Karussell für Kinder aufgebaut. Zwischen 13 und 15 Uhr verteilt „Hasimir“ als Haßfurter Osterhase außerdem kleine Süßigkeiten.

Für das leibliche Wohl sorgen in diesem Jahr Lilian und Norbert Langer mit ihrem Imbisstand und der Süßwarenstand von Udo Gratz aus Wonfurt. Somit gibt es Bratwurst und mehr vom Grill, Getränke und Süßwaren von gebrannten Mandeln bis Popcorn. Auch die beliebte Cafebar vom 1. SKK Haßfurt im kleinen Saal der Stadthalle wird es wieder geben. Es werden Kaffee und hausgemachte Kuchen gereicht.

Corona-Regeln für den Ostermarkt

Trotz der voraussichtlich am 20. März gelockerten Corona-Regelungen gelten für den Ostermarkt weiterhin ein paar Verhaltensregeln. Dazu hat sich die Stadt Haßfurt entschlossen, da im Landkreis Haßberge weiterhin sehr hohe Inzidenzzahlen herrschen und der Ostermarkt kein Infektionstreiber sein soll.

Auf dem Stadthallenvorplatz gelten für diesen Tag die bekannte Abstandsregel sowie eine Maskenpflicht für Besucher:innen und Aussteller. Der Zutritt für Corona-Infizierte sowie Kontaktpersonen ist untersagt, Menschen mit Krankheitssymptomen sollen auf einen Besuch des Markts verzichten. Die Veranstalter bitten um unbedingte Berücksichtigung dieser Regeln und appellieren an die Rücksichtnahme der Besucher:innen.

Weitere Informationen zum Ostermarkt der Hobbybastler und das Anbieterverzeichnis finden Interessierte unter: www.hassfurt-einfach-schoen.de/ostermarkt

Auf dem Bild: Der Ostermarkt im Jahr 2019. Bitte beachten Sie die Maskenpflicht in diesem Jahr
Foto: Stefan Göb

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen