Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartMagazinMusik, Kunst & KulturBands und Musiker in Mainfranken - Horny Arbiter aus Schweinfurt

Bands und Musiker in Mainfranken – Horny Arbiter aus Schweinfurt

- Anzeige -

SCHWEINFURT.  Horny Arbiter, Schweinfurts Kultband der 80er Jahre, sind zurück! Mit Donner, Pauken & Trompeten, mit Wut im Bauch, mit sozialkritischen Texten, mit einer unbändigen Lust, endlich wieder live zu spielen, mit einer einzigartigen musikalischen Mischung aus Punk, Metal & Rock’n’Roll – und mit einem brandaktuellem Album namens „Remember the enemy“!

CD Release Party am 23.04. im Stattbahnhof Schweinfurt

Daher gibt es am 23.04. eine riesengroße CD-RELEASE-PARTY im Stattbahnhof Schweinfurt, bei der das neue Album vorgestellt und zelebriert wird … Eintritt nur 12€, Einlass ab 19:30! Mit dabei sind unsere Freunde von Lampion Joe, Fun Goth, Road Crew und so einige alte Mitstreiter der Band als special guests!

"<yoastmark

Horny Arbiter – Historie

- Anzeige -

Horny Arbiter formierten sich 1984 aus dem Umfeld des FC Schweinfurt Fan Clubs, getreu dem alten Punkrockmotto „Schnapp‘ Dir ein Instrument & do it yourself“. Durch Leidenschaft, Eifer und vielen Stunden gemeinsamer harter Arbeit im Proberaum, erspielte man sich in kürzester Zeit aber schon Auftritte im Vorprogramm damaliger Größen wie z.B. Vendetta oder Helloween, und wurde von Kritikern als Schweinfurts Antwort auf die Sex Pistols gelobt!

"<yoastmark

Schnüdel Power – Die Fußball Hymne

2001 veröffentlichte Horny Arbiter die Fußballhymne „Schnüdel Power“, welche in den
darauffolgenden Jahren bei fast jedem Heimspiel des FC Schweinfurt im Willy-Sachs-Stadion gespielt wurde. Danach wurde es erstmal sehr still um die Jungs! Auch wenn die Idee zu einer Reunion unter den beiden Gründungsmitgliedern Mario Roosingh (Gesang) und Thomas Radtke (Gitarre) immer wieder heftig diskutiert wurde, dauerte es doch bis zum Jahr 2018, als Gitarrist Mario Manai, ein gemeinsamer Freund aus alten FC-Fanclub-Zeiten, dazustiess!

"<yoastmark

Mario Manai und die Neuformierung

Manai war nach 16 abenteuerlichen Jahren in Costa Rica, wo er sich so einiges von bekannten amerikanischen Musikern abgeschaut hatte, wieder nach Schweinfurt zurückgekehrt … und der Funke zündete! Komplett machen die neue Horny Arbiter Besetzung Alex Tschache am Bass & Adi Merz am Schlagzeug! Nach ersten gefeierten Auftritten 2019, u.a. beim bekannten Blow Out Festival im Stattbahnhof oder beim Bonebreaker Festival, wurde die Spielfreude der Jungs Anfang 2020 leider von Corona und den damit einhergehenden Maßnahmen radikal ausgebremst.

"<yoastmark

Aber Horny Arbiter machten aus der Not eine Tugend, und nahmen in Micky Wehners Multimediawerkstatt eine Neuversion von „Schnüdel Power“ auf, dessen Auflage in kürzester Zeit vergriffen war! Hungrig auf mehr, entschied man sich, ein ganzes Album voller alter & neuer Songs aufzunehmen. Eben dieses brandneue Album wollen euch Horny Arbiter am 23.4. im Stattbahnhof vorstellen. 13 knallharte Songs aus dem Bereich Punk, Metal & Rock’n’Roll, ein versteckter Bonustrack, ein aufwendig gestaltetes Booklet mit allen Texten, ein solider Sound – REMEMBER THE ENEMY!

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen