Montag, 20. Mai 2024
- Anzeige -
StartNachrichtenFahrzeug fährt in Menschenmenge in Berlin - mindestens zehn Verletzte

Fahrzeug fährt in Menschenmenge in Berlin – mindestens zehn Verletzte

- Anzeige -

++++ Update: Leider wird mittlerweile ein Todesopfer gemeldet! Eine Frau sei ihren Verletzungen erlegen. Insgesamt 12 Verletzte, 5 davon schwer. ++++

BERLIN. Einem Bericht von rbb zufolge hat in der Rankestraße in Berlin-Charlottenburg ein Fahrzeug mehrere Personen erfasst. Dabei seien mindestens zehn Menschen verletzt worden. Der Fahrer konnte offenbar festgehalten werden.

Ein Feuerwehrsprecher lässt verlautbaren, die Sichtung sei noch am laufen, der Fahrer wird von Ermittlern vernommen. „Den Angaben zufolge passierte der Unfall an der Ecke Rankestraße/Tauentzienstraße. Das Fahrzeug stehe zum Teil auf dem Bürgersteig, zum Teil in einem Ladengeschäft, hieß es. Über den Fahrer oder die Fahrerin des Wagens sei noch nichts bekannt.“ – so der rbb.

- Anzeige -

Laut Polizeisprecher sei der Fahrer festgehalten worden. Ob er absichtlich oder versehentlich die Menschen erfasst habe, sei noch unklar. Die Feuerwehr ist mit 60 Einsatzkräften vor Ort, auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen