Dienstag, 21. Mai 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtSWMaibach: Tödlicher Verkehrsunfall - 58-Jähriger Motorradfahrer verstirbt an Unfallstelle

Maibach: Tödlicher Verkehrsunfall – 58-Jähriger Motorradfahrer verstirbt an Unfallstelle

- Anzeige -

POPPENHAUSEN / MAIBACH, LKR. SCHWEINFURT. Bei einem Verkehrsunfall hat am Freitagnachmittag ein 58-jähriger Motorradfahrer sein Leben verloren. Mit den Ermittlungen zum Unfallhergang ist die Polizeiinspektion Schweinfurt betraut.

Gegen 13.55 Uhr hat sich der Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B286 zwischen Dittelbrunn und der Anschlussstelle Poppenhausen der A71 ereignet. Ein 58-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Neu-Ulm war mit seinem Kraftrad auf der Bundesstraße in Richtung Autobahn unterwegs. Dem Sachstand nach bog zur gleichen Zeit ein entgegenkommender Pkw von der Bundesstraße auf die Ortsverbindungsstraße nach Hambach / Maibach ein. Der vorfahrtsberechtigte Motorradfahrer konnte dem Fahrzeug ausweichen und kollidierte hiernach mit einem weiteren entgegenkommenden Pkw. Der 58-Jährige erlitt schwerste Verletzungen. Trotz einer umgehend eingeleiteten medizinischen Notversorgung durch Ersthelfer und den Rettungsdienst verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Zum Unfallhergang ermittelt die Polizeiinspektion Schweinfurt. Um diesen exakt rekonstruieren zu können, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auch ein Sachverständiger hinzugezogen. Neben den Polizeibeamtinnen und – beamten der Polizeiinspektion Schweinfurt und der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck waren auch der Rettungsdienst und die Freiwilligen Feuerwehren aus Poppenhausen und Schweinfurt im Einsatz.

- Anzeige -

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der erforderlichen Bergungsarbeiten war die Bundesstraße bis ca. 17.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde von den Einsatzkräften vor Ort umgeleitet.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen