Sonntag, 19. Mai 2024
- Anzeige -
StartSportFussballNeuzugang für die rechte Außenbahn: Tim Littmann wechselt an den Dallenberg

Neuzugang für die rechte Außenbahn: Tim Littmann wechselt an den Dallenberg

- Anzeige -

WÜRZBURG. Der FC Würzburger Kickers hat Tim Littmann verpflichtet. Der 20-Jährige kommt vom zukünftigen Ligakonkurrent SV Viktoria Aschaffenburg zu den Kickers.

Seine ersten fußballerischen Schritte machte der gebürtige Heilbronner beim TG Böckingen sowie beim FV Löchgau, bevor er mit 13 Jahren ins Leistungszentrum des Karlsruher SC wechselte. Zur U17 erfolgte dann der nächste Karriereschritt mit dem Wechsel zu Eintracht Frankfurt. Für die Hessen bestritt er 44 Spiele in der U17- und U19-Bundesliga. In der abgelaufenen Saison sammelte Littmann erste Erfahrungen im Herrenfußball und stand für den SV Viktoria Aschaffenburg in 36 Begegnungen in der Regionalliga Bayern auf dem Feld.

Kickers-Cheftrainer Marco Wildersinn: „Er ist ein weiterer junger Spieler, der entwicklungsfähig ist. Tim wurde beim KSC und der Eintracht sehr gut ausgebildet und hat in der Junioren-Bundesliga gespielt. In seiner ersten Saison im Herrenbereich hat er eine gute Saison für die Viktoria gespielt und auf sich aufmerksam gemacht.“

- Anzeige -

Tim Littmann zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich auf die Kickers und vor den Fans am Dalle zu spielen. Ich hatte eine sehr gute Saison in Aschaffenburg. Daran möchte ich in Würzburg anknüpfen und der Mannschaft helfen. Zudem glaube ich, dass es der nächste Schritt in meiner Karriere ist.“

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen