Sonntag, 26. Mai 2024
- Anzeige -
StartSportMedaillen für Sara Baunach, Roland Wolf und Ralf Petri - Erfolgreiche Leichtathleten...

Medaillen für Sara Baunach, Roland Wolf und Ralf Petri – Erfolgreiche Leichtathleten bei Bayerischen Meisterschaften der Jugend und Senioren

- Anzeige -

Der Juli stand für die Schweinfurter Leichtathlet:innen ganz im Zeichen von Bayerischen Meisterschaften. Die 14- und 15-jährigen Jugendlichen maßen sich dabei in Ingolstadt in den Einzeldisziplinen und in Friedberg im Mehrkampf und durften sich über viele tolle Platzierungen und Bestleistungen freuen. Die einzige Medaille in diesen meist noch stark besetzten Altersklassen holte Sara Baunach (DJK Schweinfurt) im 2000 m Rennen der Schülerinnen W15. Leider war sie bedingt durch am Morgen aufgetretene Erkältungssymptome nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte, blieb 13 Sekunden über ihrer Bestzeit und gewann mit 7:08,68 min „nur“ Bronze.

Amelie Hümmer und Paula Moser (beide FC 05 Schweinfurt) liefen über 800 m in der W14 starke Bestzeiten von 2:27,60 min und 2:29,13 min und belegten damit die Plätze 7 und 10. Über 100 m blieb Paula mit 13,42 sec knapp über ihrer Bestleistung und schied ebenso im Vorlauf aus wie Elias Eberwein (DJK Schweinfurt) mit 12,65 sec in der M15. Im Kugelstoßen wurde er mit 11,32 m Neunter. Carolin Sapper (TV Jahn Schweinfurt) belegte im Speerwurf der Altersklasse U23 Rang zehn mit 30,23 m.

Bei den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften entschied sich Elias Eberwein für den Block Wurf und durfte sich trotz kleiner, beim Erwärmen zum Hürdenlauf zugezogener Verletzung über einen tollen 6. Platz mit Bestleistung von 2.561 Punkten freuen. Ebenso stark die Leistungen von Paula Moser und Amelie Hümmer im Block Lauf mit Bestleistungen von 2.329 und 2.223 Punkten auf Rang 8 und 13. Jule Hirschmann (FC 05 Schweinfurt) erfreute im Block Wurf der W14 mit Platz 9 und 2160 Punkten.

- Anzeige -

Bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften in Bamberg glänzte Roland Wolf (FC 05 Schweinfurt) einmal mehr mit einem Dreifacherfolg und gewann in der Altersklasse M75 über 100m (15,75 sec), 200m (32,76 sec) und 400m (1:24,00 min). Ralf Petri (TG 48 Schweinfurt) durfte sich in der M60 über Gold im Weitsprung (5,06 m) und Dreisprung (9,71 m) sowie Bronze im 100m Sprint (13,88 sec) freuen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen