Montag, 28. November 2022
- Anzeige -
StartBlaulicht75-Jährige Vermisste aus Wülfershausen leblos aufgefunden

75-Jährige Vermisste aus Wülfershausen leblos aufgefunden

- Anzeige -

UPDATE: Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 75-jährigen Frau vom 13.11.2022 wird hiermit widerrufen. Im Rahmen der gestrigen, umfangreichen Suchmaßnahmen von Polizei, Feuerwehr und BRK wurde die Vermisste leblos in einem Nebenarm der Saale aufgefunden. Ein ebenfalls im Einsatz befindlicher Notarzt konnte nur noch den Tod der 75-Jährigen feststellen.

WÜLFERSHAUSEN A. D. SAALE, OT EICHENHAUSEN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Seit dem Sonntagnachmittag wird eine 75-jährige Frau vermisst, die sich möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet. Die Polizeistation Bad Königshofen sucht aktuell nach der Frau und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die 75-jährige wurde letztmals durch Angehörige gegen 14:30 Uhr an ihrer Wohnadresse in der Schloßgartenstraße gesehen. Die Dame ist gut zu Fuß unterwegs, jedoch auf Grund ihrer Demenz schnell orientierungslos. Im Rahmen der ersten Fahndungsmaßnahmen der Bad Königshofener Polizei stellte sich heraus, dass die Vermisste gegen 16:00 Uhr im Ortsgebiet gesehen worden ist. Seitdem verliert sich ihre Spur.

Groß angelegte Suchaktion

- Anzeige -

Zur Stunde ist die örtliche Polizei mit Unterstützung angrenzender Dienststellen, der Feuerwehr und dem Bayerischen Roten Kreuz weiter auf der Suche nach der Vermissten. Hierbei wird nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung gehofft.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

• 165 cm groß
• 65kg
• blonde halblange Haare
• Brille
• Bekleidet mit hellgrauer Hose und dunkler Jacke

Zeugen, die die Frau gesehen haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 09761/906-0 mit der Bad Königshofener Polizei in Verbindung zu setzen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen