Sonntag, 25. September 2022
- Anzeige -
StartBusinessAußendienst-Team hat gesammelt: Sanitär Heinze spendet der Schweinfurter Tafel 2.150 Euro

Außendienst-Team hat gesammelt: Sanitär Heinze spendet der Schweinfurter Tafel 2.150 Euro

- Anzeige -

SCHWEINFURT – Sanitär Heinze, ein Schweinfurter Unternehmen, hilft der Tafel Schweinfurt in der Corona-Zeit. Niederlassungsleiter Roland Grundmann, hat es selber mit seiner Firma Sanitär-Heinze nicht leicht in der Corona-Zeit. Er und sein Außendienst-Team haben sich dennoch entschlossen, den Menschen in der Region, die in größter Not sind, zu helfen.

Eine Spende über 2.150 Euro übergibt Roland Grundmann, noch bevor er in den Ruhestand geht, an die Tafel Schweinfurt mit den Worten. „Unsere Außendienst-Mitarbeiter haben für die Tafel Schweinfurt gesammelt, weil wir wissen, wie schwer die Arbeit der Tafel besonders in den letzten zwei Jahren war. Es ist großartig zu sehen, wie Menschen sich für andere Menschen einsetzen.“

Bei der Übergabe der Spende war auch der neue Schatzmeister der Schweinfurter Tafel, Jochen Schlegl dabei.

- Anzeige -

„Wir sind ein ehrenamtlicher Verein. Für die Geldspenden sind wir unendlich dankbar. Neben Geldspenden sind Zeitspenden eine wichtige Ressource, damit die Tafel-Arbeit funktioniert. Es wird immer schwerer Ehrenamtliche besonders für Leitungsaufgaben zu finden. Ich freue mich umso mehr, dass wir nun mit Jochen Schlegl einen Nachfolger für den kürzlich verstorbenen Schatzmeister Stefan Glaser gefunden haben. Gleichzeitig danke ich der Firma Sanitär-Heinze für ihre Spende“, sagt Ernst Gehling (Vorsitzender)

Die Tafel Schweinfurt wurde 2003 gegründet und ist eine von 169 Tafeln in Bayern. Mit der Unterstützung von ca. 3.000 Tafel-Kundinnen und -kunden, darunter sind mehr als 1.000 Kinder unter 15 Jahren zu finden, ist sie eine der größeren Tafeln in der Region. 160 Ehrenamtliche retten alleine für die Tafel Schweinfurt jährlich weit mehr als 400 Tonnen Mittel zum Leben.

Auf dem Foto von links: Ernst Gehling (Tafel Schweinfurt), Roland Grundmann (Sanitär-Heinze) und Jochen Schlegl (Tafel Schweinfurt)

 

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen