Mittwoch, 07. Dezember 2022
- Anzeige -
StartMagazinMusik, Kunst & KulturDie Hamburger fotomediale Künstlerin JULI M stellt noch bis zum ...

Die Hamburger fotomediale Künstlerin JULI M stellt noch bis zum 4. September 2022 im Atelierhaus ALTES GUT in Herbstadt aus

- Anzeige -

HERBSTADT. Auf Einladung der Künstlerin Christine Wehe Bamberger stellt die fotomediale Künstlerin JULI M aus Hamburg gemeinsam mit der Künstlerin Helga Schwalt – Scherer aus Mainaschaff im Atelierhaus ALTES GUT aus.

Das Thema SCHICHT erfährt durch die Exponate der drei Künstlerinnen vielfältige
Auseinandersetzungen mit aktuellen ökologischen, gesellschaftlichen und politischen Themen.

JULI M zeigt 19 großformatige Fotos auf Alu Dibond aus dem Zyklus „Chaos und Struktur“,
Eis- und Gesteinsformationen aus Island und der Arktis, sowie eine Installation mit sieben Fahnen aus der Ausstellung INTERSPACE.

- Anzeige -

Zwei Videos „Aggregat“ und „Interface“ laufen auf einem Bildschirm im Kellergewölbe und auf einer Großleinwand in der Scheune.

JULI M, Jg. 1963, studierte an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg, u.a. bei Marina Abramovic und Katharina Sieverding. Die freie Künstlerin Helga Schwalt – Scherer nutzt Nato Draht in ihren beeindruckenden und verstörenden Installationen. Zwei Installationen der freien Künstlerin Christine Wehe Bamberger sind im Hof des Atelierhauses und in der Scheune aufgebaut.

Das Atelierhaus ist jeweils an den Samstagen und Sonntagen im August und am ersten
Septemberwochenende von 14:00 – 18:00 geöffnet.
Der Eintritt ist frei.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen