Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartSportFussballDie Premiere des Tages, Teil 2: Die ersten Punkte für die SG...

Die Premiere des Tages, Teil 2: Die ersten Punkte für die SG Waigolshausen 2

- Anzeige -

WAIGOLSHAUSEN – Eine neue Chance auf den Klassenerhalt für die SG Waigolshausen / Theilheim/ Hergolshausen 2? Es sieht so auch! Auch wenn das Team am Sonntag seine ersten Punkte überhaupt holte in der Fußball-Kreisklasse 1. Und das am 15. von 22 Spieltagen.

Doch nach dem 1:0 gegen den TSV Essleben 2 sind es für den Neuling „nur“ noch sieben Punkte Rückstand auf einen Relegationsplatz. Auf eben die Esslebener und auf den FV Nieder-/ Oberwrern, der tags zuvor beim SV Euerbach/ Kützberg verlor. Johannes Steinlein (auf dem Beitragsbild in der Mitte) gelang nach riund einer halben Stunde des Goldene Tor für Stefan Ruhls schon immer wackere Elf.

Die muss kommenden Sonntag beim Dritten in Schanfeld ran, was natürlich alles andere als einfach wird. Doch wie man gegen Spitzenteam mithalten kann, bewies diesmal Waigolshausens Erste beim anschließenden Derby gegen den TSV Essleben. 0:0 endete das vor 300 Fans.

Stammheims Alexander Schug (Bildmitte)
- Anzeige -

Was einen Rückschlag bedeutete für die Gäste, die nun als Zweiter schon fünf Punkte hinter dem mal wieder deutlich mit 6:1 gegen Volkach auf Kunstrasen siegenden TSV Abtswind 2 liegen. Wenigstens hielt der Vorsprung auf den Dritten aus Stammheim nach dessen 2:2 bei der DJK Schweinfurt, woe die Gäste nach einer roten Karte für Alexander Schug einen 2:0-Vorsprung noch verspielten.

Doch Hoffnung besteht für die Verfolger, weil Abtswind nun zur starken DJK Wülfershausen/ Burghausen muss, die bei der SG Eisenheim/ Wipfeld gewann. Aber: Essleben erwartet kommenden Sonntag Gerolzhofen schlagende Heidenfelder, und die Stammheimer müssen gegen die SG Waigolshauen/ Theilheim/ Hergolshausen ran…

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen