Mittwoch, 30. November 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtFrontalzusammenstoß mit alkoholisiertem Fahrer - Bischofsheim

Frontalzusammenstoß mit alkoholisiertem Fahrer – Bischofsheim

- Anzeige -

BISCHOFSHEIM – LKR. RHÖN-GRABFELD. Am Freitagnachmittag, gegen 17:30 Uhr, kam es auf der B278 zwischen Bischofsheim und Ehrenberg (Rhön) zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Eine 41-jährige Peugeot-Fahrerin überholte in einer langgezogenen Kurve einen Lkw mit Anhänger. Der, noch während des Überholvorgangs entgegenkommende, 63-jährige Fahrzeugführer eines Opels, versuchte daraufhin auszuweichen, was ihm jedoch nicht gänzlich gelang und es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Opelfahrer mit knapp 1 Promille unterwegs

Weiter wurde der überholte Lkw im Bereich des Führerhauses leicht durch den überholenden Peugeot touchiert. Beide Fahrzeugführer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Beim Fahrzeugführer des Opels, welcher sich nicht unfallursächlich verhielt, musste ein Alkoholwert von 0,96 Promille festgestellt werden.

Sachschaden von ca. 10.000 EUR

Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und den Fahrzeugführer erwartet eine Anzeige. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, welcher auf mindestens 10.000 Euro geschätzt wird. Die FFW Bischofsheim, Oberelsbach und Gersfeld waren mit insgesamt ca. 40 Einsatzkräften involviert.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen