Mittwoch, 07. Dezember 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtKGGeparkter Pkw in der Sieboldstraße beschädigt - Zeugen gesucht

Geparkter Pkw in der Sieboldstraße beschädigt – Zeugen gesucht

- Anzeige -

BAD KISSINGEN. Am Montag, 25.07.2022, parkte ein 36-Jähriger seinen schwarzen Pkw, der Marke Daimler/E280 auf dem Parkplatz des Fachmarktzentrums in der Sieboldstraße auf Höhe des Tedi-Marktes.

Zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr wurde das geparkte Fahrzeug von einem bisher Unbekannten im Bereich der rechten vorderen Stoßstange beschädigt. Ohne sich um den Schaden von circa 500,- Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher davon.

Zeugen, die vergangene Woche am Montag ebenfalls im Fachmarktzentrum waren und Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen  unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen.

Ohne Führerschein auf Motorroller unterwegs

- Anzeige -

Am Dienstagabend fiel einer Bad Kissinger Polizeistreife ein Motorroller in der Steinstraße auf, der daraufhin einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei stellte sich heraus, dass der 16-jährige Fahrzeugführer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt, um dieses Kleinkraftrad zu führen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Auffahrunfall

In der Hartmannstraße kam es Dienstag, gegen 17:00 Uhr, zu einem Unfall. Hier fuhr eine 24-Jährige mit ihrem Seat auf den vor ihr an der Ampel stehenden BMW auf. Der BMW-Fahrer konnte trotz „grün“ nicht losfahren, da die Fußgängerampel ebenfalls „grün“ zeigte und eine Fußgängerin die Straße querte. Dies bemerkte die junge Frau zu spät, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Hierdurch ist ein Sachschaden von insgesamt 4.000,- Euro entstanden.

Geldbeutel gestohlen

Sonntag in der Zeit von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr wurde einer 57-Jährigen der Geldbeutel aus ihrer Handtasche gestohlen. Die Geschädigte befand sich im Rahmen des Rakoczy-Festes in der Innenstadt, wo ihr ihre Geldbörse durch einen unbekannten Täter entwendet wurde. Der Diebstahl fiel ihr erst auf, als sie wieder zu Hause war. Der ihr entstandene Schaden beläuft sich auf 250,- Euro.

Jugendliche mit Marihuana

Am Dienstagabend wurden auf dem neuen Bolzplatz in der Schurzstraße vier Jugendliche einer allgemeinen Kontrolle unterzogen. Dabei konnte bei einem der jungen Männer ein Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana festgestellt werden. Der 15-Jährige, den ein Verfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz erwartet, wurde nach Belehrung an seinen Erziehungsberechtigten übergeben.

Milchautomat aufgebrochen

Dienstag in der Zeit von 02:15 Uhr bis 02:30 Uhr wurde ein Milchautomat vor einem Verbrauchermarkt in der Spitzwiese durch mehrere Täter aufgebrochen. Einer der Täter konnte durch die Polizei bereits identifiziert werden. Bezüglich der Mittäter laufen noch die Ermittlungen der Polizei. Der Beuteschaden belief sich auf ca. 20,- bis 30,- Euro, während sich jedoch der Schaden an dem Automaten auf ungefähr 500,- Euro beläuft.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen