Montag, 20. Mai 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtNESIn Wülfershausen Fahrrad für Heimfahrt „ausgeliehen“

In Wülfershausen Fahrrad für Heimfahrt „ausgeliehen“

- Anzeige -

SAAL – WÜLFERSHAUSEN / LKR. RHÖN-GRABFELD. Freitagnacht wurde ein 28-Jähriger in der Hauptstraße einer Kontrolle unterzogen, nachdem er mit einem Fahrrad auf dem Gehweg und ohne Licht fuhr. Nachdem Anzeichen von Alkoholkonsum zu erkennen waren, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und das Fahrrad zunächst verkehrssicher abgestellt. Die Blutentnahme wurde im Campus Bad Neustadt durchgeführt.

Noch während der oben genannten Sachverhaltsaufnahme vor Ort meldet sich ein 20-jähriger Mann nach reichlich Alkoholkonsum per Notruf bei der Polizei und teilte mit, dass sein Fahrrad in der Zeit von 01:00 Uhr bis 02:30 Uhr in Wülfershausen, Am Spielplatz, entwendet wurde. Dieses war unverschlossen am Wegrand abgestellt. Der 28-Jährige hatte sich das Rad für seinen Heimweg nur „ausgeliehen“. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet.

Nach Schlägerei im Krankenhaus

RHEINFELDSHOF / LKR. RHÖN-GRABFELD. Am Donnerstag, gegen 18:45 Uhr, kam es auf dem Festplatz zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Ein 18-Jähriger wollte einen Streit schlichten. Infolgedessen bekam er von einem 20-Jährigen mit der Faust einen Schlag ins Gesicht und erlitt hierbei eine Nasenbeinfraktur, ein Hämatom am Auge sowie Absplitterungen an seinen Zähnen. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Den 20-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen