Samstag, 20. April 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtKGSchon wieder: Getankt und nicht bezahlt in Bad Kissingen

Schon wieder: Getankt und nicht bezahlt in Bad Kissingen

- Anzeige -

BAD KISSINGEN. Ein unbekannter Mann tankte am Dienstagmittag, gegen 13.15 Uhr, seinen Pkw Opel in einer Tankstelle in der Würzburger Straße. Anschließend sprang er in sein Fahrzeug und fuhr davon, ohne den fälligen Betrag von 100 Euro zu bezahlen. Bei der Sichtung der Videoaufzeichnung wurde festgestellt, dass das Kennzeichen des Pkw zum Teil
abgeklebt war.

Die Polizei Bad Kissingen hat die Ermittlungen wegen Betrugs gegen Unbekannt aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalls.

Beim Ausparken kollidiert

BAD KISSINGEN. Am 25.05.2022, gegen 17:09 Uhr, wollten zwei Damen auf dem Parkplatz eines örtlichen Discounter-Markts in der Hartmannstraße rückwärts ausparken. Eine der beiden Damen erkannte, dass das gegenüberliegend geparkte Fahrzeug ebenfalls rückwärts fährt und blieb stehen. Die zweite Dame erkannte die Situation zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Es wurde niemand verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 3500,- EUR.

- Anzeige -

Handy entwendet

BAD KISSINGEN. Im Zeitraum vom 16.05.2022, 22.00 Uhr bis 17.05.2022, 13.00 Uhr, ließ eine 62-jährige Mitarbeiterin eines Hotels in der Prinzregentenstraße ihr Handy am Arbeitsplatz auf einem Tablett liegen. Ein bisher unbekannter Täter entwendete das Mobiltelefon. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. 0971/7149-0.

An geparktem Fahrzeug hängen geblieben

BAD KISSINGEN. Am Dienstagmittag meldete ein 46-jähriger Fahrzeugführer einen Verkehrsunfall im Parkhaus eines Bad Kissinger Krankenhauses. Der Mann war beim Rangieren an einem anderen Pkw hängen geblieben und hatte diesen leicht beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Gegenseitig beleidigt

BAD KISSINGEN. Am Dienstagabend, gegen 22.15 Uhr, teilte ein 20-jähriger BMW-Fahrer bei der Polizei Bad Kissingen mit, dass er soeben von einem Verkehrsteilnehmer durch das Zeigen des „Stinkefingers“ beleidigt worden ist. Wie sich dann vor Ort bei der Anzeigenaufnahme herausstellte, fuhr der 20-jährige mehrfach mit seinem BMW in der Münchner Straße an einem 32-jährigen vorbei und zeigte diesem den Mittelfinger. Der 32-jährige erwiderte dann diese Geste. Gegen beide Beteiligte wurden nun Strafverfahren eingeleitet.

Hund beißt Hund

MAßBACH. Am 24.05.2022 um ca. 17:49 Uhr hat eine nicht angeleinte Old English Bulldogge einen anderen Hund gebissen. Dieser musste im Anschluss von seinem Besitzer in tierärztliche Behandlung verbracht werden.

Kurz unkonzentriert und dann krachte es

OERLENBACH. Am Dienstagmorgen, kurz vor 08.00 Uhr, kam es in der Hauptstraße zu einem Auffahrunfall mit einem Schaden von circa 1.000,- Euro. Eine VW-Fahrerin befuhr die
Hauptstraße und musste aufgrund eines Fußgängers, welcher die Straße überquerte,
abbremsen. Der hinter ihr befindliche Fahrer eines Jeeps war kurz unkonzentriert und
fuhr auf den Pkw VW auf. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.
Zur Schadensregulierung wurden die Personalien ausgetauscht.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen